Dass sich durch den geschickten Handel mit Aktien, Kryptos & anderen Vermögenswerten ein hübsches Einkommen aufbauen lässt, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Kein Wunder also, dass es im Social-Media-Bereich mittlerweile nur so von selbsternannten Trading-Coaches wimmelt.

Nachgewiesen profitabel und seriös sind davon leider nur recht wenige …

Die Top 6 der besten Trading-Ausbildungen auf Deutsch (2024) 

Auf der Suche nach einer guten Trading-Ausbildung kann es vor allem als blutiger Anfänger ganz schön schwierig sein, die Spreu vom Weizen zu trennen. Daher habe ich es mir zur Mission gemacht, Dir bei Deiner Suche zu helfen! In diesem Artikel stelle ich Dir die 6 besten deutschsprachigen Trading-Ausbildungen im Jahr 2024 vor. 

Dabei handelt es sich um Ausbildungen, von denen ich weiß, dass sie von erfahrenen Trading-Profis geleitet werden und bereits vielen Teilnehmern zu mehr Profitabilität an den Finanzmärkten verholfen haben.

#1 Das Top-Trader-Programm von den TradingFreaks

Beim Top-Trader-Programm* von den TradingFreaks handelt es sich um eine 6-wöchige Trading-Ausbildung, in welcher Du zum profitablen Newstrader ausgebildet wirst. Aktuell zählt die populäre Ausbildung der TradingFreaks über 600 aktive Mitglieder, welche von den regelmäßigen ‍Analysen und Handelsideen des Top-Trader-Programms profitieren.

Mit einer beeindruckenden Statistik von 99 % Empfehlungen aus 90 Bewertungen bei ProvenExpert sowie der Gesamtwertung „Hervorragend“ bei Trustpilot wird die hohe Qualität dieses Trading-Ausbildungsprogramms untermauert.

Der exklusive Mitgliederbereich umfasst über 60 Videos zu allen wichtigen Trading Kategorien – mit Fokus auf Newstrading im Devisen- und Aktienmarkt. Das Programm bietet außerdem ein 12-monatiges Mentoring mit Zugang zu sämtlichen Inhalten, um eine praktische Anwendung zu ermöglichen.

So läuft die Trading-Ausbildung ab:

  • Nach dem Kauf bekommst Du direkt die Zugangsdaten für den geschützten Mitgliederbereich.
  • Im Anschluss kannst Du mit den insgesamt mehr als 60 Lehrvideos starten.
  • Parallel kannst Du Dich mit anderen Teilnehmern im Trading Forum der TradingFreaks austauschen.
  • Die Umsetzung der theoretischen Lerninhalte erfolgt über ein Demokonto oder auch über ein Live-Konto beim Partnerbroker der TradingFreaks.
  • Es gibt 2 wöchentliche Live Sessions, in denen die TradingFreaks ihre Analysen teilen und Trading-Ideen liefern.
  • Optional kannst Du Einzelcoachings und Trade-Analysen hinzubuchen.

Insgesamt umfasst das Programm über 30 Stunden Videomaterial mit einem abschließenden Quiz sowie ein eigenes Forum, das Raum für Ideen, Tools und den Austausch in einer engagierten Community bietet. Es richtet sich gleichermaßen an Anfänger und Fortgeschrittene, die ihre Trading-Fähigkeiten in ihrem eigenen Tempo verbessern möchten.


Als Kunde bekommst Du Zugang zum exklusiven Mitgliederbereich

Die Grundpfeiler dieser Ausbildung sind eine erprobte Strategie*, die Entwicklung eines neuen Trader-Ichs und ein regelmäßiger Austausch mit gleichgesinnten Tradern und Mentoren, die ihr Insiderwissen über die innovativen Tools teilen.

Im folgenden Video geben Dir die TradingFreaks einen direkten Einblick in ihren Trading-Alltag:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TradingFreaks – ausführlicher Erfahrungsbericht des Top-Trader-Programms

#2 PTC – PREMIUM TRADING CLUB

Wenn Du nach einer soliden Trading-Strategie suchst, um mit einem minimalen Zeitaufwand von nur einer Stunde pro Woche Geld an den Finanzmärkten zu verdienen, dann ist der „Premium Trading Club“ genau das Richtige für Dich.

Genau genommen handelt es sich dabei allerdings eher um eine aktive Trading-Community als um eine reine Ausbildung. In der umfassenden Ausbildung lernst Du nämlich die sogenannte „X-Trades-Strategie*“ kennen – das Resultat aus 18 Jahren Börsenerfahrung von Axel Müller, dem Gesicht und Gründer des PTC. 

Als Mitglied des Premium Trading Clubs erhältst Du automatisch Zugang zu den folgenden Vorteilen:

  • Genaue Order-Ansagen auf Grundlage der X-Trades-Strategie: Du kannst die Trades von Axel Müller 1:1 und in weniger als 5 Minuten pro Tag in Deinem Portfolio nachbilden
  • Zugang zu 3 Chaträumen: Aktive Community mit Gleichgesinnten zum gegenseitigen Austausch.
  • Exklusiver Mitgliederbereich: Hintergrund-Infos zum erfolgreichen Trading und übersichtliche Darstellung aller aktiven X-Trades.
  • Positionsgrößen-Rechner: Im Mitgliederbereich findest Du zudem auch eine Berechnungstabelle zur genauen Bestimmung Deiner optimalen Positionsgröße.

Hier ein kurzer Einblick in den PTC-Mitgliederbereich:

Meiner Meinung nach ist der Premium Trading Club vor allem dann für Dich interessant, wenn Du mit Deinem Vollzeitjob bereits komplett ausgelastet bist und Dir die Zeit dazu fehlt, Dich intensiv selbst mit dem Materie zu beschäftigen. Denn mit den Trading-Strategien von Axel Müller bekommst Du bereits ein fertiges System an die Hand, das Du nur noch umsetzen musst. 

Und das beste: Aktuell kannst Du den Premium Trading Club für ganze 30 Tage lang kostenlos testen!*

#3 KAGELS TRADING

Kagels Trading bietet mit seiner MasterClass eine intensive Ausbildung an, die Dich in nur 180 Tagen zum professionellen Trader machen und ein regelmäßiges Einkommen an der Börse generieren soll. Besonderer Wert wird dabei auf persönliche Betreuung, praxisnahes Trading und professionelle Strategien gelegt. Ein ehrliches Coaching, individuelle Betreuung und lehrreiche, strukturierte Module sollen die Trader von morgen dazu ermutigen, am Ball zu bleiben. Diese Linie wird mit 4,8 von 5 Sternen auf 335 Bewertungen bei ProvenExpert belohnt.

In der Ausbildung bekommst Du ein ausgeklügeltes System an die Hand, das sich sofort in die Praxis umsetzen lässt und mit dem Du Dir einen statistischen Vorteil an der Börse sichern kannst. Neben den umfangreichen Video-Anleitungen, dem 1:1 Coaching mit Profi Greineder bekommst Du auch Zugang zur exklusiven Telegramgruppe, wo Du die Möglichkeit hast, Dich mit anderen Tradern auszutauschen. Ziel ist es, dass Du binnen 180 Tagen lernst, wie Du erfolgreich und dauerhaft profitabel im Forex und CFD Trading handelst.

Ein Schlüsselelement ist dabei die breite Palette an Trading-Signalen, insbesondere im Forex-Handel. Du erhältst hier 2-5 wöchentliche Signale für Swing-Trading und 1-3 tägliche Signale für Daytrading, die per E-Mail verschickt werden und auf spezifische Märkte ausgerichtet sind.

Die MasterClass Trading-Ausbildung untergliedert sich dabei in 3 Phasen:

  1. Lernphase: Hier bekommst Du das theoretische Know-how vermittelt, um als Trader erfolgreich zu werden.
  2. Übungsphase: In dieser Phase geht es an die praktische Umsetzung der gelernten Inhalte sowie um ein kalkuliertes Risikomanagement.
  3. Intensivphase: In der letzten Phase geht es darum, Deinen Trading-Stil zu optimieren, um möglichst viel Rendite an den Märkten zu erwirtschaften.

Die folgende Abbildung verdeutlicht den Ablauf der Trader-Ausbildung:

Falls Dir die MasterClass mit ihrem Preis von 6.500 € zu kostspielig ist, bietet sich möglicherweise die Triple Momentum Strategie an. Diese ist derzeit im Sale mit 50 % Rabatt erhältlich und bietet einen erschwinglichen Einstieg für ein zusätzliches Einkommen nebenbei, bei gleichzeitig hohen Gewinnchancen.

Der Fokus liegt hierbei auf ausgiebig getestete Signale und klare Ein- und Ausstiege, der verwendete Broker wird nicht vorgeschrieben. Der Auszubildende wendet die Trading-Strategie nach dem Finden lukrativer Einstiege an und erzielt erste Gewinne. So wird das Erlernte praktisch angewandt und mit der Zeit optimiert, damit der Kurs sich langfristig von allein bezahlt.

Zum Interview mit Kagels-Trading.de:
DIE WAHRHEIT ÜBER KARSTEN KAGELS | FOREX SIGNALE 

#4 DAYTRADER TODAY MASTERCLASS

Du bist eher der Typ für actionreiches Daytrading und weniger der Typ für Swing Trading oder langfristiges Investieren? In diesem Fall könnte die Daytrader Today Masterclass* die Ausbildung sein, nach der Du suchst!

Unter dem Spitznamen „Arrow Trader“ zeigt Dir der erfahrene Trading-Coach hier ein bewährtes Trading-System mit einer Trefferquote, welche eigenen Angaben nach sage und schreibe 85-90 % betragen soll. Seine Vorgehensweise basiert dabei auf einer risikoarmen Money-Management-Strategie, bei welcher Du lediglich 0,5-1 % Deines Kapitals pro Trade einsetzt.

Die Daytrader Today Masterclass umfasst die folgenden Inhalte:

  • 36 Videos mit über 18 Stunden Trading-Wissen sowie einer konkreten Schritt-für-Schritt Vorgehensweise mit 4 Trading-Strategien.
  • Masterclass Inhalte & Strategie-Anleitungen als PDF zum Download
  • Strategien als Software für die entsprechende Trading-Plattform (mit einer zeitlich unbefristeten Lizenz) 
  • 12 Monate Zugang zum exklusiven Mitgliederbereich
  • Zugang zur Daytrader.Today Community Trading Gruppe
  • Konkrete Handelssignale (Kauf & Verkauf Signale)
  • Live Trading Videos mit 2 unterschiedlichen Kontogrößen
  • Möglichkeit auf ein individuelles Trader Mentoring durch den Arrow Trader selbst

Auch wenn der „Arrow Trader*“ seinen echten Namen meiner Kenntnis nach nicht öffentlich im Internet teilt, zeigt er sich auf Social Media komplett transparent. Besonders spannend fand ich beispielsweise das folgende Video, in dem der erfahrene Profi-Trader erläutert, warum er sich dazu entschieden hat, anderen Menschen beim Traden zu unterstützen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn Du herausfinden willst, ob die Chemie stimmt, kannst Du über die Webseite vom Arrow Trader jederzeit ein kostenloses & unverbindliches Erstgespräch vereinbaren

Hier geht’s zur Daytrader Today Masterclass!*

#5 FINMENT

Bei der Trading-Ausbildung von Finment* handelt es sich um eine doppelt staatlich zertifizierte Börsenausbildung von Adrian Schmid und Ajder Veliev, die ich beide auch persönlich kenne. Die erfahrenen Börsenprofis führen seit 2008 ein unabhängiges Handelsbüro und verwalten dort ihr eigenes Geld und das ihrer Kunden. Darunter befindet sich auch ein Schweizer Hedgefonds.

In der umfassenden Ausbildung bekommst Du bewährte Strategien an die Hand, mit denen Du Dir regelmäßige und planbare Monatseinkünfte an den Finanzmärkten aufbauen kannst.

Das bekommst Du in der Trading-Ausbildung von Finment:

  • Konkrete Handelssignale für Kauf und Verkauf von Aktien, ETFs, Immobilien, Rohstoffen und Optionen
  • Automatische Vorselektion durch KI aus über 15.000 Aktien
  • Möglichkeiten, wie Du auch bei sinkenden und seitwärts laufenden Kursen Rendite machen kannst
  • Schritt-für-Schritt-Anleitungen inklusive Checklisten für jede Marktlagen
  • Zugang zur exklusiven Online-Plattform, wo Du alle Handelsabläufe üben kannst
  • Intuitive Börsensoftware inklusive Investitionsanalysen, die auf Deiner persönlichen Watchlist basieren
  • Exklusiven Trading-Tools für jede Situation
  • Zugang zu wöchentlichen Online-Gruppen-Coachings
  • Coaching nach Vier-Augen-Prinzip

Über die Webseite kannst Du Dich jederzeit für ein kostenloses Webinar* eintragen, um herauszufinden, ob die Trading-Ausbildung etwas für Dich ist.

Übrigens: Vor einiger Zeit habe ich ein Interview mit Adrian Schmid auf meinem Blog veröffentlicht. Falls es Dich interessiert: Hier geht’s zum Interview.

#6 TRADING BASISKURS VON MARIO LUEDDEMANN

Eine gute Trading-Ausbildung muss aber nicht unbedingt auch viel Geld kosten. Mit dem Trading Basiskurs von Mario Lueddemann* bekommst Du für lediglich 79 € eine solide Trading-Grundausbildung an die Hand, die sich ideal für den Einstieg eignet.

Der simpel strukturierte Online-Kurs von Börsen-Experte Mario Lueddemann holt Dich komplett bei null ab und zeigt Dir Schritt für Schritt, wie Du mithilfe der Markttechnik und nur wenigen Stunden Aufwand pro Woche Geld an den Finanzmärkten verdienen kannst.

Unter dem Strich bekommst Du in dem Einsteigerkurs die folgenden Lerninhalte an die Hand:

  • Handelsstrategien: Unterschiedliche Ansätze für Dein Trading
  • Gap-Trading: Schulung zum Handel mit Kurslücken
  • News-Trading: Wie Du mit den Auswirkungen von Nachrichten auf den Markt umgehst
  • Trendbestimmung nach Markttechnik: Strategie zur Identifizierung von Trends
  • Einstiegs- & Ausstiegstechniken: Methoden zum Ein- und Ausstieg aus Trades.
  • Trading-Essentials: Notwendige Tools und Werkzeuge, die Du für das tägliche Trading benötigst
  • Risiko & Moneymanagement: Strategien zur Risikokontrolle und Kapitalverwaltung.
  • Trading-Journal: Dokumentation und Analyse von Trades.

Besonders wenn Du absoluter Anfänger bist und noch keine Ahnung vom Trading hast, bietet der Basiskurs meiner Einschätzung nach eine optimale Einführung.

Lueddemann ist einer der bekanntesten Trading-Experten in Deutschland und hat seit 1996 ein Handelsvolumen von mehr als einer Milliarde Euro umgesetzt. Aktuell ist er in erster Linie als Portfoliomanager, Finanzanalyst und Managementtrainer tätig.

Hier kannst Du Dir den Basiskurs von Mario Lueddemann einmal im Detail ansehen.*

Vergleich und Empfehlung

So – jetzt kennst Du zumindest schon mal 6 seriöse Trading-Ausbildungen, zwischen denen Du auswählen kannst. Um Dich bei Deiner endgültigen Entscheidung zu unterstützen, stelle ich Dir im Folgenden meine jeweiligen Favoriten vor – einmal für Einsteiger und einmal für fortgeschrittene Trader. Und zuletzt ist noch mein persönlicher Geheimtipp an der Reihe, sodass für Dich garantiert auch ein attraktives Angebot mit dabei ist. 

Empfehlung für Einsteiger

Für Trading-Einsteiger ist der Basiskurs von Mario Lueddemann* meiner Meinung nach die ideale Wahl. Der einfach verständlich aufbereitete Online-Kurs bietet vor allem Anfängern einen unkomplizierten und risikofreien Einstieg in die Welt des Tradings.

Wenn Du noch keine Erfahrung im Trading hast oder einfach nur einen ersten Blick hineinwerfen möchtest, dann bist Du bei Mario definitiv an der richtigen Adresse. Schau Dir am besten einfach ein paar seiner YouTube-Videos an, um Dir ein eigenes Bild von dem Börsenexperten zu machen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Außerdem hast Du nach Abschluss des Basiskurses auch jederzeit die Möglichkeit, mit einem der größeren Haupt-Kurse von Lüddemann weiterzumachen und Dein Tradingwissen weiter zu vertiefen.

Empfehlung für Fortgeschrittene

Du hast bereits einiges an Erfahrung an den Finanzmärkten gesammelt und suchst nun nach einer Trading-Ausbildung, die Dir dabei hilft, nachhaltig noch profitabler zu werden? In diesem Fall empfehle ich das Top-Trader-Programm der TradingFreaks*. Besonders überzeugt hat mich hier der Fokus auf eine langfristige, intensive und praxisnahe Betreuung.

Das Top-Trader-Programm ist vor allem für erfahrene Trader interessant, die bereit sind, etwas Neues auszuprobieren. Viele sehen das Top-Trader-Programm als lohnenswerte Investition an, da es Dir durchaus die Chance bietet, ein neues Trader-Ich zu entwickeln. 

Besonders hervorzuheben ist im Top-Trader-Programm zum einen der umfassende Mitgliederbereich, der Dir mehr als 60 Videos (mit mehr als 30 Stunden Video-Laufzeit) zur Verfügung stellt und alle wichtigen Theorie-Bereiche abdeckt. Und zum anderen die Möglichkeit, 2 Mal pro Woche an Live-Sessions teilzunehmen.

Zudem sprechen die zahlreichen Erfolgsgeschichten sowie die Vielzahl an positiven Bewertungen bei ProvenExpert und Trustpilot eine klare Sprache. 

Dein Interesse am Top-Trader-Programm ist geweckt, Du bist Dir aber noch unsicher? Dann melde Dich unbedingt für ein kostenloses Erstgespräch mit den TradingFreaks an! Dort kannst Du alle Fragen klären lassen und ganz unverbindlich entscheiden, ob Du mit der Trading-Ausbildung starten willst oder eben nicht.

Mein persönlicher Geheimtipp

Kommen wir nun zu meinem absoluten Geheimtipp: die MasterClass von Kagels Trading. In der Trading-Ausbildung hat mich die persönliche und ehrliche Betreuung sowie das praxisnahe Trading von Ausbilder Philipp Greineder einfach vollkommen überzeugt.

Nimmt man hier noch die breite Auswahl an Video-Anleitungen, die Telegramgruppe und die fast ausschließlich positiven Bewertungen auf ProvenExpert hinzu, so ergibt sich für die MasterClass ein kompaktes Gesamtbild für einen soliden Preis.

Wenn der Trading-Kurs Dein Budget übersteigt, ist die Triple Momentum Strategie von Kagels-Trading eine attraktive Alternative. Derzeit mit einem Rabatt von 50% erhältlich, richtet sie sich besonders an Trader, die kostengünstig ein zusätzliches Einkommen nebenbei aufbauen möchten.

Kommen wir nun zu meinem absoluten Geheimtipp: Der Triple Momentum Indikator von Kagels Trading. Warum? Ganz einfach: Der Indikator bringt eine Menge an nützlichen Features mit, die das Handeln leichter und – vor allem – effizienter machen.

Mit dem Live Backtesting kannst Du Deine Strategien in Echtzeit testen und jederzeit anpassen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Die Range Signale sind perfekt für alle, die es etwas riskanter mögen. 

Und auch das Dashboard des Indikators ist meiner Meinung nach super übersichtlich aufgebaut und zeigt Dir auf einen Blick alles, was Du zum Traden brauchst: Deine aktuelle Position, den aktuellen Trend (long / short / range) und sogar detaillierte Trade Statistiken. Zudem siehst Du hier genau, wie oft Deine Targets (Take Profits & Stop Loss) bei vergangenen Trades bereits getroffen wurden.

Hier die hilfreichsten Funktionen des Triple Momentum Indikators noch einmal zusammengefasst:

  • Live Backtesting: Strategien in Echtzeit testen und anpassen für optimale Resultate
  • Range Signale: Sind zwar etwas riskanter, liefern allerdings auch hohe Gewinnchancen, wenn Du einmal volatilere Marktbewegungen ausnutzen willst
  • Einstellbare Target Funktion: Inklusive Alarme, damit Du keine wichtigen Marktbewegungen mehr verpasst
  • Übersichtliches Dashboard: mit Infos zu Deiner aktuellen Position, zum aktuellen Trend, zur Trefferquote und voraussichtlich bevorstehende Reversals
  • Praktische Chart Funktionen: wie zum Beispiel zur Trend Visualisierung, Range Filter und Zonen Filter

Für mich ist der Triple Momentum Indikator daher inzwischen zu einem echten Must-Have-Tool geworden, mit dem ich systematische und emotionslose Handelsentscheidungen treffen kann.

Mein Fazit zu den besten Trading-Ausbildungen

In diesem Beitrag habe ich Dir meine persönlichen Favoriten für eine Trading-Ausbildung vorgestellt. Bei der Vielzahl an Angeboten auf dem deutschsprachigen Markt sollte jeder Trading-Interessierte ein seriöses Programm finden, das zu ihm passt.

Hast Du schon Erfahrungen mit einer Trading-Ausbildung gemacht? Wenn ja, teile gerne Deine Meinung unten in den Kommentaren. Und falls Du Fragen zu einem Anbieter haben solltest, kannst Du mir natürlich jederzeit eine E-Mail schicken oder über die Links zu den Anbietern oben direkt bei den Unternehmen nachfragen.