Daytrading ist ein hartes Business. Wenn Du Dein Glück an den Finanzmärkten schon einmal versucht hast, dann ist Dir das mit Sicherheit bewusst. Ein erschreckender Fakt: Beim Handel an der Börse verlieren ganze 90% aller Trader langfristig Geld! 

Kann es sein, dass Du Dich unter diesen 90% wiederfindest? Überschatten Deine Verluste immer wieder Deine Gewinne? Wenn Du mit dem Traden Geld verdienen (und nicht mehr verbrennen willst), dann bist Du bei TradingFreaks* womöglich genau richtig. 

TradingFreaks – Was ist das? 

Bei TradingFreaks handelt es sich um ein Daytrading Portal, das sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene Trader richtet. Im Mittelpunkt der Plattform steht dabei der kurzfristige Handel mit Aktien und Forex (Devisen).  

Daytrading lernen, Börsenwissen erweitern, Strategien optimieren” – so lautet das Motto auf der TradingFreaks Webseite. Neben einer Vielzahl an kostenlosen Inhalten (wie z. B.  über 450 Blogs & Videos) bietet das Portal mit dem sogenannten Top-Trader-Programm auch ein kostenpflichtiges Produkt an. 

Wer steckt hinter TradingFreaks? 

Die verantwortlichen Geschäftsführer von TradingFreaks sind Tim Grüger und Andreas Stark

  • Tim Grüger: Trader und Coach, Bachelor of Science. Finance, Bankkaufmann 
  • Andreas Stark: Analyst & Trader, Studium VWL, Bankkaufmann 

Wie zu erkennen ist, bringen beide eine entsprechende Ausbildung und Vorerfahrung an den Finanzmärkten mit.  

Bekannt wurden die TradingFreaks unter anderem auch durch ihre Trading-Doku “Ein Tag mit Daytradern”.  

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tim Grüger ermöglicht den Zuschauern hier einen transparenten Einblick in den Alltag eines Daytraders, was vor allem für Anfänger sehr hilfreich ist. Diese erhalten hier die Möglichkeit, sich ein erstes (realistisches) Bild vom Daytrading machen zu können. 

Lerne in der online Trading-Ausbildung von Tim Grüger!*

Kostenlose TradingFreaks Angebote – So lernst Du erfolgreiches Traden 

Aber nun zum Wesentlichen: Wie können die TradingFreaks Dir nun dabei helfen, profitabel zu traden? Oder anders ausgedrückt: Welche Angebote findest Du auf der Webseite der TradingFreaks? 

Einstieg mit dem kostenlosen TradingFreaks Webinar 

Zum Einstieg in den Bereich des Daytradings bietet TradingFreaks ein kostenloses Webinar an, über das Du Dich direkt auf der Webseite eintragen kannst. 

Das ca. 90-minütige Webinar findet dabei mehrmals pro Woche statt, so dass Du die Chance hast, einen für Dich passenden Termin auszuwählen. Grundsätzlich richtet sich das Webinar sowohl an Trading Neulinge als auch an fortgeschrittene Trader. 

Einmal angemeldet, kannst Du die folgenden Inhalte von dem Webinar erwarten: 

  • Nebenberuflich ins Daytrading starten – Wichtige Aspekte, die es beim Zeitmanagement zu beachten gilt 
  • Währungs- und Aktien-Strategien aus der Praxis 
  • Wie Du das Daytrading an Deine familiäre und berufliche Situation anpassen kannst 
  • Welche Fallstricke Du bei der Auswahl eines Brokers beachten solltest 
  • Wie der Tagesablauf von CEO Tim Grüger als Trader aussieht 
  • 3 Möglichkeiten für Deine Trading-Karriere 
  • Startkapital und Zinseszinseffekt 

Wenn Du Dich für das Webinar registrieren willst, musst Du lediglich Deinen Vornamen und Deine E-Mail Adresse angeben, sowie einen Termin auswählen.*

Die 2 kostenlosen Trader Trainings von TradingFreaks 

Neben dem Webinar findest Du außerdem noch 2 weitere kostenlose Trader Trainings auf der TradingFreaks Webseite. 

Es handelt sich dabei um 2 Videotrainings zu den folgenden Themen: 

  • 1. Trader Training: 7 kritische Fehler beim Trading 
  • 2. Trader Training: Exklusive Einblicke in die Trader-Karriere von Tim Grüger mit 3 erprobten Strategien für konstante Gewinne im Trading 

Wenn Du aktuell kein Geld für ein Coaching oder für sonstige Programme ausgeben willst, bieten Dir die kostenlosen Videotrainings und das Webinar einen idealen Einstieg in die Materie. 

Suchst Du hingegen nach einer kompletten “Trading-Rundumversorgung”, ist das Top-Trader-Programm* vermutlich interessanter für Dich als die kostenlosen Inhalte. 

Das TradingFreaks Top-Trader-Programm – in 12 Monaten zum erfolgreichen Trader  

Das Top-Trader-Programm von TradingFreaks ist eine umfassende Tradingausbildung, die Dich innerhalb von 12 Monaten in einen Top Trader verwandeln soll. 

Das TradingFreaks Top-Trader-Programm – alle Infos auf einen Blick 

Was ist das TradingFreaks Top-Trader-Programm? 
Beim TradingFreaks Top-Trader-Programm handelt es sich um eine umfassende Trading-Ausbildung mit mehr als 50 Video Modulen, einem Trading Forum, Trading Ideen, Trading Tools sowie einer motivierten Community.  

Für wen eignet sich das Top-Trader-Programm? 
Das TradingFreaks Top-Trader-Programm richtet sich an jeden, der es bisher noch nicht geschafft hat, profitabel zu traden. Im Prinzip ist es also egal, ob Du in der Vergangenheit schon einmal getradet hast oder nicht. Im Top-Trader-Programm sind sowohl blutige Anfänger als auch Trader mit Vorerfahrung willkommen, die sich mit dem Trading ein nachhaltiges Einkommen generieren wollen. 

Wie funktioniert es? 
Innerhalb der ersten 6 Wochen werden wöchentlich neue Videos zum Thema Trading freigeschaltet. Am Ende der einzelnen Video Module wartet immer ein Abschlussquiz auf Dich. In der Trading Lounge hast Du zudem jederzeit die Möglichkeit, offen gebliebene Fragen zu stellen und gemeinsam mit dem TradingFreaks Team neue Trade Ideen zu erarbeiten.  

Wie lange dauert die Trading Ausbildung? 
Nach Abschluss der Bestellung kannst Du sofort mit dem Top-Trader-Programm loslegen. Prinzipiell ist das Programm zwar nur auf 6 Wochenmodule ausgelegt; nichtsdestotrotz erhältst Du ganze 12 Monate lang Zugriff auf sämtliche Inhalte, so dass Du das Lerntempo unter dem Strich selbst festlegen kannst. 

Wo wird das Programm durchgeführt? 
Das Top-Trader-Programm ist ein Online Kurs, der vollständig im Internet durchgearbeitet werden kann. Neben den wöchentlichen Video-Modulen beinhaltet dieses wie bereits erwähnt auch ein Online Forum, in dem regelmäßig neue Trading Ideen mit den Teilnehmern geteilt werden.  

Welche Inhalte kannst Du Dir vom Top-Trader-Programm erwarten? 

Zum erfolgreichen Daytrader gehört mehr als ein bisschen Chartanalyse hier und ein paar “Super Indikatoren” da. Aus diesem Grund ist das Top-Trader-Programm auch sehr vielseitig aufgebaut und bietet eine Menge unterschiedlicher Elemente. 

Als Teilnehmer der TradingFreaks Ausbildung erwarten Dich dabei folgende Inhalte: 

  • Erprobte Strategien: Die Handelsstrategien der TradingFreaks sind bereits seit vielen Jahren bewährt und werden auch von Hedgefonds und Investment-Konzernen so angewendet. Im Gegensatz zu anderen Trading Coaches setzen die TradingFreaks dabei auf eine Newstrading Strategie, die auf fundamentalen Komponenten basiert (und nicht auf Charttechnik). 
  • Mentale Techniken: Ein stabiles Mindset ist beim Trading die halbe Miete. Aus diesem Grund lernst Du in der Ausbildung, Dich von schädlichen Verhaltensweisen wie Angst oder Gier zu distanzieren. Stattdessen bekommst Du hilfreiche Techniken vermittelt, mit Hilfe derer Du Selbstvertrauen und Disziplin gewinnst. 
  • Insider Wissen: Im Top-Trader-Programm lernst Du, wie Du aktuelle News in profitable Trades umwandeln kannst. Die TradingFreaks liefern Dir zudem täglich auch sogenannte 5-Sterne-Trades, die Du in Deinem Portfolio umsetzen kannst. 
  • Fortschrittliche Tools: Die TradingFreaks stellen allen Programmteilnehmern hilfreiche Trading Tools wie zum Beispiel den “Asset Jumper”, den “Trade Simulator” oder den “Trade Doktor” zur Verfügung. 
  • Regelmäßiger Austausch mit gleichgesinnten Tradern: Eine Besonderheit im Top-Trader-Programm ist ohne Zweifel die Trading Lounge. Hier hast Du die Möglichkeit, Dich rund um die Uhr mit motivierten Tradern auszutauschen und Dich weiterzubilden. Aber damit nicht genug. Du kannst Dich auch außerhalb der Trading Lounge mit anderen Tradern (und auch mit den TradingFreaks selbst) per DM unterhalten. 

Ist das Top-Trader-Programm trotz Vollzeitjob umsetzbar? 

Wenn Du vorhast, Profi Trader zu werden, dann musst Du natürlich auch Deinen Teil dazu beitragen. Die Ausbildung zum profitablen Trader erfordert Disziplin und Motivation. Du solltest daher auch die hierfür erforderliche Zeit und Mühe mit einplanen. Nach Angaben der TradingFreaks kannst Du das Top-Trader-Programm allerdings auch problemlos neben einer Vollzeitbeschäftigung durchlaufen. Da das Lerntempo in Deiner Hand liegt, kannst Du das Programm an Deine berufliche und familiäre Situation anpassen. 

Wenn Du um die 20-30 Minuten pro Tag bzw. 2-3 Lerneinheiten pro Woche für Deine Trading Ausbildung aufbringen kannst, reicht das in der Regel völlig aus. Schließlich hast Du ganze 12 Monate lang Zeit, die Kursinhalte durchzuarbeiten und das Gelernte im praktischen Trading umzusetzen. 

Alles zum Top-Trader-Programm!*

Wieviel kostet das TradingFreaks Top-Trader-Programm? 

Die Kosten für das Top-Trader-Programm der TradingFreaks belaufen sich bei Einmalzahlung auf 2.290,- € brutto. Auf Wunsch kannst Du die Kosten für die Trading Ausbildung auch in 5 monatlichen Raten zu je 489,- € abbezahlen. Die Zahlungsabwicklung erfolgt dabei über Digistore24, bezahlt werden kann unkompliziert über PayPal, VISA/Mastercard, Sofortüberweisung oder auch per Vorkasse/Rechnung.  

Good to know: Bei erfolgreicher Bestellung erhältst Du darüber hinaus auch ein zusätzliches Telefon Coaching mit einem der CEOs im Wert von 300,- € mit oben drauf. 

Abgesehen davon hast Du auch die Möglichkeit, ein optionales Upgrade mit bis zu 12 monatlichen Live-Webinaren für zusätzliche 190,- € in Anspruch zu nehmen. Diese sind wie folgt aufgebaut: 

  • Monatliche Live-Webinare mit Frage-Antwort-Runden 
  • Aktuelle Themen und Marktchancen 
  • Praxistipps, Erfahrungen und konkrete Übungen von Tim Grüger 
  • Generierung von Trade Ideen 
  • Einblicke in Investmentprozesse 
  • Besprechung von umgesetzten Trades 

Der Preis kann variieren und daher kannst Du den aktuellen Preis hier abfragen!*

TradingFreaks – Vorteile und Nachteile 

Nachfolgend die Vorteile und Nachteile des TradingFreaks Top-Trader-Programms noch einmal in Stichpunkten zusammengefasst: 

Vorteile Nachteile
Gezieltes Insiderwissen Erfordert Disziplin und Zeit 
Innovative Tools wie der „Asset Jumper“ oder der „Trade Simulator“Zugang läuft nach 12 Monaten ab (kann jedoch kostenpflichtig verlängert werden) 
Persönlicher Coach 
Bewährte Trading Strategien  
Nebenberuflich umsetzbar  
Sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet  

TradingFreaks Erfahrungen  

Die Erfahrungen mit dem Angebot der TradingFreaks im Internet fallen unter dem Strich recht positiv aus. Auf dem populären Bewertungsportal von provenexpert.com schneiden die TradingFreaks beispielsweise mit einer 4,87 von 5 Sterne-Bewertung sehr gut ab (bei aktuell insgesamt 78 abgegebenen Bewertungen). Geschätzt wird von den Kunden des Top-Trader-Programms dabei vor allem die Tatsache, dass komplexe Inhalte in den Lernvideos einfach und verständlich rübergebracht werden.  

Auch die enge Zusammenarbeit mit den TradingFreaks wird an vielen Stellen gelobt. Bei Fragen kannst Du Dich jederzeit an Tim Grüger bzw. an seine Mitarbeiter richten und bekommst auch in einem angemessenen Zeitraum eine Antwort. 

Im Videokurs erhältst Du als Teilnehmer bewährte Trading Strategien vermittelt, die auf der Fundamentalanalyse basieren. Egal ob Du blutiger Anfänger im Daytrading bist oder schon die ein oder andere Erfahrung gesammelt hast – die TradingFreaks holen Dich an Deinem Stand ab und bringen Dich auf ein neues Level. Wenn Du Dich schon immer für den kurzfristigen Handel mit Aktien oder Devisen begeistern konntest, bist Du bei den TradingFreaks gut aufgehoben. 

Jetzt mehr erfahren und ein kostenfreies Erstgespräch vereinbaren!*