Seite wählen

Woocommerce ist und bleibt eine der beliebtesten Shop-Software-Lösungen für alle WordPress-Nutzer. Jedoch sind einige Dinge zu beachten, wenn es darum geht, Woocommerce für den deutschen Kunden anzupassen und den ganzen Shop DSVGO- konform aufzubauen. 

Viele meiner Kunden haben den Wunsch, dass das Feld „Bundesland / Landkreis“ nicht angezeigt wird. Daher möchte ich Dir kurz zeigen, wie man das am besten ohne ein zusätzliches Plugin löst. 

In diesem Beispiel nutze ich das DIVI Theme von ElegantThemes. 

Woocommerce „Bundesland / Landkreis“ entfernen 

Schritt 1: Den Theme-Editor öffnen 

Log Dich als erstes in das Backend der Webseite ein. Anschließend suchst Du auf der linken Seite nach Designs -> Theme-Editor  

Schritt 2: Die functions.php öffnen 

Wähle jetzt auf der rechten Seite dein Theme aus (in meinem Fall DIVI) und öffne anschließend die functions.php 

Schritt 3: Code in die functions.php einfügen 

Füge jetzt ganz unten den folgenden Code ein: 

add_filter( ‚woocommerce_checkout_fields‚ , ‚custom_override_checkout_fields‚ );
add_filter( ‚woocommerce_billing_fields‚ , ‚custom_override_billing_fields‚ );
add_filter( ‚woocommerce_shipping_fields‚ , ‚custom_override_shipping_fields‚ ); 

function custom_override_checkout_fields( $fields ) {
  unset($fields[‚billing‚][‚billing_state‚]);
  unset($fields[‚shipping‚][‚shipping_state‚]);
  return $fields;
} 

function custom_override_billing_fields( $fields ) {
  unset($fields[‚billing_state‚]);
  return $fields;
}   

function custom_override_shipping_fields( $fields ) {
  unset($fields[‚shipping_state‚]);
  return $fields;
} 

 

Ich hoffe, dass Dir dieser Artikel geholfen hat. Solltest Du Unterstützung bei Deinem Woocommershop benötigen, dann kontaktiere mich gerne. Wir sind ein junges Berliner Team und lieben Herausforderungen!