Mit WordPress ist das Erstellen von Webseiten bereits seit Langem kein Ding der Unmöglichkeit. Baukasten-Systeme und Plug-Ins ermöglichen es Dir, auch völlig ohne Programmierkenntnisse eine qualitativ hochwertige Webseite zu kreieren. 

Mittlerweile ist sogar die Einrichtung eines eigenen Mitgliederbereichs auf Deiner Webeseite kein Problem mehr. Mit DigiMember, einer funktionsstarken und gleichzeitig simplen Membership-Lösung für WordPress, kannst Du Deine eigene Webseite im Nu mit einem Mitgliederbereich ausstatten. 

Ist das ganze wirklich so einfach?  

Im Folgenden stelle ich Dir die wichtigsten Funktionen von DigiMember vor und gehe zudem auch auf die verschiedenen Vor- und Nachteile des WordPress-Plug-Ins ein. 

Was ist DigiMember? 

DigiMember ermöglicht es Dir, innerhalb kürzester Zeit einen eigenen Mitgliederbereich für deine Fans oder Kunden direkt auf Deiner WordPress Seite einzurichten. Bei DigiMember handelt es sich um eine funktionale und einfach zu handhabende “Membership-Lösung”, mit der Du eine WordPress Seite schnell und unkompliziert in einen Mitgliederbereich verwandeln kannst. 

Um die Vorteile des Plug-Ins nutzen zu können, musst Du dieses lediglich auf Deiner WordPress Seite installieren und anschließend aktivieren. Im Anschluss daran kannst Du Dir Deinen eigenen Mitgliederbereich ganz nach Deinen Vorstellungen gestalten. Nicht-Mitglieder können auf diese geschützten Inhalte nicht zugreifen. Du kannst sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose Mitgliederbereiche einrichten. 

Wenn Du mit den Inhalten Deiner Seite Geld verdienen möchtest, bietet DigiMember hierfür eine ideale Möglichkeit. Durch die Integration eines Bezahlanbieters kannst Du Mitgliedschaften kostenpflichtig anbieten und auf diese Weise automatisiert Geld verdienen. 

Die Einsatzmöglichkeiten von DigiMember sind dabei vielfältig, Du kannst das Plug-In für die folgenden Zwecke verwenden: 

  • Digitale Produkte 
  • Video-Kurse 
  • Download Produkte 
  • Abo Modelle 
  • Lead Generierung 
  • Online-Kongresse 
  • Nischen-Magazine 
  • Mitarbeiterschulungen 

JETZT KOSTENFREI TESTEN: Starte heute mit Deiner eigenen Mitgliederseite*

Wie funktioniert DigiMember? 

Zunächst einmal: DigiMember ist ein WordPress Plug-In und kann daher auch ausschließlich auf WordPress verwendet werden.  

Bevor ich jedoch auf die zahlreichen Inhalte und Funktionen von DigiMember eingehe, zeige ich Dir noch schnell, wie Du das Plug-In auf Deiner eigenen WordPress Seite einrichten kannst. 

Folge hierfür einfach der folgenden Anleitung

  1. Als erstes brauchst Du eine WordPress Website. 
  1. Installiere DigiMember unter “Plug-Ins” auf Deiner Website. 
  1. Erstelle Dein erstes Produkt in den Plug-In-Einstellungen. 
  1. Anschließend kreierst Du in WordPress ganz normal die entsprechenden Seiten bzw. Beiträge, auf welche lediglich registrierte Kunden oder Mitglieder Zugriff erhalten sollen. 
  1. Sind die Seiten erstellt, kannst Du diese mit DigiMember auswählen und sie in geschützte Mitgliederbereiche umwandeln.  
  1. Von nun an können die Inhalte dieser Seiten nur noch von eingeloggten Mitgliedern eingesehen werden. 
  1. Verbinde das Plug-In jetzt mit Deinem Zahlungsanbieter (z.B. Stripe oder Digistore24). Immer wenn jemand eines Deiner Produkte bestellt, erhält er völlig automatisch seine Login-Daten zugesendet, mit welchen er in den Mitgliederbereich gelangt. 

PS: Solltest Du Hilfe mit deiner Webseite benötigen, dann schreibe mir gerne: Zum Kontaktformular

Welche Features bietet das DigiMember Plug-In für WordPress? 

Du weißt nun, welche Anwendungsmöglichkeiten das DigiMember Plug-In bietet. Als nächstes möchte ich genauer auf die zahlreichen Features eingehen, welche das WordPress Plug-In mit sich bringt. Da es den Rahmen jedoch sprengen würde, auf jede einzelne Funktion einzugehen, werde ich im Folgenden nur einige der wichtigsten Features von DigiMember vorstellen. 

Unbegrenzte Anzahl an Mitgliedern 

Egal wie groß Dein Projekt ist oder werden soll – bei DigiMember gibt es nach oben kein Limit. Dies bedeutet: Mit DigiMember kannst Du unbegrenzt viele Mitglieder in Deinen Mitgliederbereich aufnehmen. Dir ist hier wirklich keine Grenze gesetzt, ganz unabhängig, ob es sich um kostenlose oder kostenpflichtige Mitglieder handelt. 

Egal ob 10 oder 100.000 Mitglieder – mit DigiMember ist beides möglich.*

Individuelle Platzierung von Content 

Mit DigiMember kannst Du aber nicht nur komplette Seiten Deiner Homepage in geschlossene Bereiche verwandeln. Stattdessen bietet Dir das Plug-In auch die Möglichkeit, vereinzelte Abschnitte auf einer Seite zu schützen. Auf diese Weise kannst Du völlig frei entscheiden, welche Inhalte Du auf Deiner Seite allen Besuchern zur Verfügung stellst und welche Inhalte nur Mitgliedern vorbehalten sein sollen. 

Unkomplizierte Integration von Zahlungsanbietern 

Ein weiteres nützliches Feature von DigiMember ist die einfache Integration von Zahlungsanbietern. Die Membership-Lösung verfügt über eine Vielzahl von Schnittstellen zu diversen Zahlungsanbietern (wie zum Beispiel Digistore24, Stripe und PayPal), mit Hilfe derer Du Zahlungsvorgänge mit Kunden unkompliziert abwickeln kannst (sowohl einmalige als auch sich wiederholende Zahlungen). 

Sollte es einmal zu Zahlungsausfällen kommen, wird der entsprechende Zugang gesperrt, ohne dass Du hierfür etwas tun musst. 

Schrittweise Freischaltung von Inhalten 

Vorteilhaft ist auch das Feature der sequentiellen Freischaltung von Inhalten innerhalb eines Mitgliederbereiches. So hast Du beispielsweise die Möglichkeit, bestimmte Inhalte schrittweise für Deine Mitglieder freizuschalten. Ob täglich, wöchentlich, monatlich oder aber in ganz anderen Intervallen – die Entscheidung obliegt Dir. Abgesehen davon kannst Du auch einstellen, ob in der Vergangenheit veröffentlichte Inhalte permanent angezeigt werden sollen oder aber nicht. 

Falls Du planst, einen Online-Kurs aufzubauen, dann schau dir unbedingt einmal den Videokurs Membership Empire*“ an. Diesen bekommst Du kostenfrei zur DigiMember-Lizenz dazu.

Zugänge mit einem begrenzten Zeitraum 

Eine weitere Funktion von DigiMember sind zeitlich begrenzte Zugänge. So kannst Du die Zugänge Deiner Mitglieder beispielsweise auf einen bestimmten, individuell ausgewählten Zeitraum limitieren. Auf diese Weise kannst Du Deinen Interessenten ohne Probleme Demoprodukte anbieten. Hier haben diese dann die Chance, Dein Produkt über einen kurzen Zeitraum (von z.B. 3 Tagen) völlig kostenlos zu testen.  

Personalisierte Zertifikate 

Interessant ist darüber hinaus auch die Möglichkeit personalisierter Zertifikate auf DigiMember. Das Plug-In erlaubt es Dir, Prüfungen oder Tests zu implementieren, welche von Deinen Kunden (bzw. Mitgliedern) durchlaufen werden können. Bei erfolgreichem Bestehen dieser Prüfungen erhalten diese ein entsprechendes, personalisiertes Zertifikat ausgehändigt, welches als Motivation dienen soll. 

Einfacher Registrierungsprozess 

Ein weiteres Feature von DigiMember ist die unkomplizierte, manuelle Registrierung für Mitglieder. So können sich die Besucher Deiner Webseite selbstständig und kostenlos direkt über DigiMember registrieren.  

Download-Schutz Deiner Produkte 

Durch den sogenannten Download Tresor, der Dir vom DigiMember Plug-In zur Verfügung gestellt wird, kannst Du Deine Download-Produkte vor ungewollten Downloads schützen. Mit Hilfe dieses Features kannst Du die URLs Deiner Download-Dateien verschlüsseln und so vermeiden, dass die Produkte an unberechtigte Personen weitergegeben werden. 

Welche Vorteile kannst Du Dir von DigiMember versprechen? 

Nachdem ich Dir nun gezeigt habe, welche Inhalte das WordPress Plug-In mit sich bringt, komme ich an dieser Stelle zu den Vorteilen, die Du Dir DigiMember bietet. 

Einfache Integration und Bedienung 
Als gewöhnliches WordPress Plug-In ist die Installation äußerst simpel. Über den Plug-In-Bereich auf WordPress kannst Du DigiMember innerhalb kürzester Zeit herunterladen und aktivieren. Und auch die Einrichtung des Plug-Ins ist selbsterklärend und binnen weniger Minuten abgeschlossen. 

Kostenlose Basis Version 
Falls Du noch unsicher sein solltest, kannst Du das Plug-In zunächst völlig kostenlos testen. Die kostenlose Basis Version ist allerdings auf 50 Mitglieder und 1 Produkt limitiert.  

Schutz Deiner Inhalte 
Ein weiterer Vorteil von Digimember ist der Schutz Deiner Inhalte. Wie weiter oben bereits erwähnt, verfügt das Plug-In über ein Feature, das es Dir ermöglicht, Deine Seiten und Produkte vor unberechtigten Zugriffen zu schützen. 

Flexible Gestaltung Deiner Inhalte 
Vorteilhaft ist auch, dass Du Deine Inhalte ganz flexibel gestalten kannst. Mit flexibel meine ich: Du kannst selbst entscheiden, ob Du Deine Inhalte bzw. Mitgliedschaften völlig kostenfrei oder aber kostenpflichtig anbietest. Aber nicht nur das. Ebenso kannst Du frei festlegen, wie lange Deine Inhalte für Mitglieder einsehbar sein sollen. Ob permanent oder nur für ein paar Tage oder Wochen – Du entscheidest. 

JETZT KOSTENFREI TESTEN: Starte heute mit Deiner eigenen Mitgliederseite*

Automatisierte Zahlungsüberwachung 
Hinzu kommt der Pluspunkt, dass DigiMember Dir die Arbeit der Zahlungsüberwachung abnimmt. Das Plug-In kontrolliert sämtliche Zahlungseingänge beim entsprechenden Bezahlanbieter. Kommt es zu Zahlungsausfällen bei einem Kunden, sperrt DigiMember dessen Zugang ganz automatisch. Du kannst Dich somit auf die wichtigen Aufgaben konzentrieren. 

Unbegrenzt viele Produkte und Mitglieder 
Wenn Du DigiMember nutzt, brauchst Du Dir keine Gedanken über etwaige Limitierungen oder Begrenzungen machen. Ganz im Gegenteil! Bei DigiMember kannst Du unbegrenzt viele Produkte bzw. Mitgliederbereiche erstellen – und auch bei der Anzahl Deiner Mitglieder gibt es keine Deckelung. 

Integration von E-Mail-Marketing möglich 
Darüber hinaus bietet DigiMember den Vorteil, dass Du Dein E-Mail-Marketing einfach integrieren kannst. Das Hinzufügen neuer Mitglieder zu Deiner E-Mail-Marketing Software (Klicktipp, Mailchimp, etc.) erfolgt automatisch über DigiMember. 

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten 
Wie eingangs bereits erwähnt, bietet DigiMember ein sehr breites Einsatzspektrum an. Eigene Mitgliederbereiche sind nicht nur bei digitalen Produkten (wie Videokursen oder Download-Produkten) sinnvoll, sondern eignen sich auch hervorragend für Abo-Modelle oder zur einfachen Lead-Generierung über kostenlose Registrierungen. Nicht zuletzt kann das Plug-In auch dazu verwendet werden, um beispielsweise die eigenen Mitarbeiter zu schulen oder Online-Kongresse durchzuführen. 

DSGVO-Konformität 
Nicht zuletzt ist DigiMember als deutscher Anbieter auch DSGVO-konform.  

Welche Nachteile gilt es bei der Nutzung von DigiMember zu beachten? 

Neben der langen Liste an Vorteilen gibt es auf der anderen Seite natürlich auch einige Nachteile zu beachten, welche es bei DigiMember zu berücksichtigen gilt. 

Teilweise unübersichtlich 
Aufgrund der zahlreichen Features und Funktionen, welche DigiMember mit sich bringt, kann das Plug-In allerdings auch an manchen Stellen teilweise recht unübersichtlich werden. Vor allem am Anfang ist es daher gut möglich, dass Du Dich mit den vielen verschiedenen Funktionen etwas überfordert fühlst. 

Große Plug-In Datei 
Ein weiterer potentieller Nachteil von DigiMember besteht darin, dass es sich bei dem Plug-In um eine relativ große Datei handelt. Dementsprechend kann es vorkommen, dass sich die Größe des Plug-Ins auch auf die Ladegeschwindigkeit Deiner Webseite auswirkt. 

Kein “Learning Management System” 
Etwas schade ist auch, dass DigiMember kein sogenanntes Learning Management System anbietet. Gemeint ist damit die Möglichkeit für Mitglieder, die eigenen Kursfortschritte abzuspeichern. Eine “Lektion-Abhaken-Funktion” steht daher also nicht zur Verfügung. Dies ist aktuell leider noch nicht möglich.  

Externes Videohosting erforderlich 
Leider reicht DigiMember aktuell alleine noch nicht aus, wenn Du Videokurse in Deinen Mitgliederbereichen anbieten möchtest. Hierfür benötigst Du nach wie vor einen externen Videohosting Anbieter, über den Du Deine Videos erstellen kannst. 

DigiMember Free VS. DigiMember Pro – Was kostet das Plug-In? 

Wie an voriger Stelle erwähnt, bietet DigiMember neben einer kostenpflichtigen Version (DigiMember Pro) auch eine kostenlose Version (DigiMember Free). Beide Versionen können über einen unbegrenzt langen Zeitraum genutzt werden, weshalb Du bei der Free Version auch keine Abofalle zu befürchten hast. Allerdings sind die Funktionen im Vergleich zur Pro Version logischerweise deutlich eingeschränkt

Die Nutzung der Pro Variante kostet Dich aktuell 44,03 € (inkl. MwSt.) im Monat und ist monatlich kündbar. Wenn Du vorhast, das Produkt über einen längeren Zeitraum zu nutzen, kannst Du auch ein Jahresabo für 347,- € abschließen und kommst somit deutlich günstiger weg. Den aktuellen Preis findest du hier!*

Nachfolgend zeige ich Dir, worin sich die beiden Varianten im Detail voneinander unterscheiden: 

Funktionen DigiMember Free DigiMember Pro 
Produkte unlimitiert 
Zahlende Mitglieder Bis zu 50 unlimitiert 
Bezahlanbieter Digistore24 DigiStore24, PayPal, AffiliCon, Clickbank, 2CheckOut, Cleverbridge, Stripe 
Footer-Link ausblenden ❌ ✔️ 
Sequenzielle Freischaltung von Inhalten ❌ ✔️ 
Individuelle Inhalte auf Seiten schützen ❌ ✔️ 
Autojoin Funktion ❌ ✔️ 
Autologin Funktion ❌ ✔️ 
Aktionsbasierte Trigger ❌ ✔️ 
Tests bzw. Prüfungen ❌ ✔️ 
Zertifikate ❌ ✔️ 
PUSH Benachrichtigungen ❌ ✔️ 

Ich habe meinen ersten Online-Kurs auch mit dem kostenfreien DigiMember Plugin gebaut – vielleicht reicht diese Dir auch!*

Es wird also ersichtlich, dass DigiMember Pro mit viel mehr Funktionen ausgestattet ist als die kostenlose Version. Das ist natürlich auch logisch, denn schließlich muss mit dem Plug-In ja auch Geld verdient werden.  

Allerdings muss ich sagen, dass auch DigiMember Free bereits einen guten Mehrwert mit sich bringt. Wenn Du beispielsweise noch eine relativ kleine Webseite betreibst, genügt die kostenlose Version für den Anfang allemal. Und auch für den Fall, dass Du den Mitgliederbereich erst einmal testen möchtest, bevor Du Geld ausgibst, empfiehlt sich DigiMember Free als ideale Testvariante

Welche Alternativen zu DigiMember gibt es? 

DigiMember liefert Dir unter dem Strich ein hilfreiches Tool, mit dem Du auch als Nicht-Experte im Nu einen eigenen Mitgliederbereich auf Deiner Webseite einrichten kannst. Selbstverständlich werden auf dem Plug-In-Markt mittlerweile aber auch zahlreiche andere Membership-Lösungen angeboten.  

Falls Du nach Alternativen zu DigiMember suchst, findest Du im Folgenden einige weitere Anbieter. 

#1 Membado 

Eine weitere populäre Membership-Lösung bietet beispielsweise die cloudbasierte Software Membado an. Vorteilhaft ist hier die Tatsache, dass die Mitgliederbereiche sehr flexibel gestaltet werden können. Von Farben über Größen und Menüanordnung – hier kann alles individuell angepasst und verändert werden.  

Aktuell kostet eine Mitgliedschaft 49,- € im Monat.*

#2 Coachy 

Coachy stellt eine weitere Alternative zu DigiMember dar, für welche ebenfalls keine großen Programmierkenntnisse vonnöten sind. Im Gegensatz zu DigiMember bietet Coachy die Möglichkeit, Videos direkt über die Software zu hosten (ein externer Host wird daher nicht unbedingt benötigt). Zudem kannst Du mit dem sogenannten Landingpage 2.0 Builder auch responsive Mitgliederbereiche erstellen. 

Aktuell kostet die günstigste Mitgliedschaft 27,- € im Monat und kann kostenfrei getestet werden.*

#3 FastGecko 

Mit FastGecko gibt es eine weitere Alternative zu DigiMember, die gleichzeitig ein WordPress Plug-In darstellt. Aufgrund des Drag & Drop Editors fällt die Bedienung des Membership-Programms leicht, die Erstellung von neuen Mitgliederbereichen ist unkompliziert. 

FastGecko kann kostenlos getestet werden (FastGecko Riskfree). 

Fazit – DigiMember ist aktuell mein Lieblings-Plug-In für den schnellen und perfekten Mitgliederbereich 

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass DigiMember zweifellos eine gute Wahl darstellt, wenn Du vorhast, einen automatisierten WordPress-Mitgliederbereich auf Deiner Webseite einzurichten. Das Plug-In bietet eine Menge an Features und Vorteilen und kann auch ohne Programmierkenntnisse problemlos verwendet werden. 

Darüber hinaus gibt es bei DigiMember auch die Möglichkeit, eine kostenlose Variante (DigiMember Free) in Anspruch zu nehmen, was ich als großen Pluspunkt sehe. Möchtest Du herausfinden, ob Du mit DigiMember etwas anfangen kannst? 

Dann lade Dir einfach völlig unverbindlich das kostenlose Plug-In in Deiner WordPress Seite herunter und richte Dir dort Deinen eigenen Mitgliederbereich ein*.  

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner