Spielst Du schon seit längerem mit dem Gedanken dein eigenes Online Business zu starten? Bist Du dieses Ziel aber bisher noch nicht angegangen, weil Dir die technischen Fähigkeiten fehlen oder aber weil Du zu großen Respekt vor dem Marketing hast? Bist Du in Deinem Vollzeitjob komplett eingebunden und hast nur sehr wenig Zeit, um Dich um all das zu kümmern? 

Dann ist KlickTipp genau das Richtige für dich! 

Das Marketing-Automatisierungs-Tool wurde von dem erfolgreichen Internet-Marketer Mario Wolosz gegründet, der sich bestens darauf versteht, effektives Online Marketing zu betreiben. 

Und die jahrelange Erfahrung von Wolosz macht sich in dem Tool auch bemerkbar! KlickTipp automatisiert nicht nur dein Marketing, sondern bietet Dir darüber hinaus noch eine Vielzahl an weiteren Features, mit denen Du dein eigenes Online Business boosten kannst. 

Welches Grundprinzip verfolgt KlickTipp? 

Bevor ich genauer auf die einzelnen Inhalte und Vorteile von KlickTipp eingehe, möchte ich Dir zunächst das Grundprinzip der Software aufzeigen. 

Prinzipiell stellt KlickTipp dabei alle Funktionen und Tools zur Verfügung, die ein guter E-Mail-Marketing-Provider mit sich bringen sollte. Darunter fallen beispielsweise Features wie Newsletter und Follow-Up-E-Mails (Autoresponder). 

Damit ist es bei KlickTipp aber lange nicht getan! Im Gegensatz zu anderen Anbietern ermöglicht KlickTipp eine effektivere und gleichzeitig einfachere Nutzung.  

Dies wird vor allem dann ersichtlich, wenn man sich herkömmliche E-Mail-Programme anschaut. Bei diesen stößt man schnell an seine Grenzen: Zwar ist das einfache Erstellen verschiedener E-Mail-Listen (zum Beispiel für unterschiedliche Zielgruppen) bei den meisten Anbietern noch möglich.  

Allerdings tun sich hier schnell die ersten Probleme auf, sobald es zu Fluktuationen oder Überschneidungen (der Zielgruppen) kommt und E-Mails unbeabsichtigterweise mehrfach an dieselbe Adresse gesendet werden. Und auch eine Automatisierung von Prozessen ist über gewöhnliche E-Mail-Marketing-Provider nur sehr bedingt möglich. 

Dieses Problem hat KlickTipp erkannt und will nun Abhilfe schaffen. Das fortgeschrittene E-Mail-Programm bietet ein System, welches das primäre Ziel verfolgt, dein Leben einfacher zu machen. Mit KlickTipp musst Du keine jahrelangen technischen Erfahrungen haben, um erfolgreiches E-Mail-Marketing betreiben zu können. Und keine Angst: Du musst auch keine literarische Begabung mitbringen. 

Für mich ist KlickTipp eines der besten E-Mail Marketing Tools!*

Diese erfolgreichen Online Marketer verwenden KlickTipp 

KlickTipp ist in der Welt der Online Marketer und Internet-Experten schon lange kein Geheimtipp mehr. Das E-Mail-Marketing Programm wird bereits seit längerem von erfolgreichen Unternehmen genutzt. 

Die folgenden Unternehmen und Personen (von dem einen oder anderen hast Du bestimmt schon einmal gehört) sind von KlickTipp überzeugt: 

  • Ralf Schmitz 
  • Dirk Kreuter 
  • Kris Stelljes 
  • Fabian Rossbacher 
  • Benedikt Ahlfeld 
  • Alex Fischer 
  • eRecht24 

Neben erfolgreichen Online Marketern wie zum Beispiel Kris Stelljes oder Dirk Kreuter (mein Erfahrungsbericht) greifen also auch etablierte Unternehmen wie eRecht24 auf KlickTipp zurück. Für mich persönlich ein klares Zeichen, das für die Qualitäten des E-Mail-Marketing Programms spricht! 

10 Gründe, warum KlickTipp besser als viele andere Email-Marketing Provider ist 

Nachdem ich Dir das Grundprinzip von KlickTipp aufgezeigt habe, geht es nun endlich ans Eingemachte: Im Folgenden gehe ich auf 10 Vorteile ein, die KlickTipp in meinen Augen vom Großteil der Konkurrenz abheben.  

1. Umfassende Analysetools 

Der erste Vorteil, den ich ansprechen möchte, betrifft die Vielfältigkeit an Analysemöglichkeiten. KlickTipp verfügt über zahlreiche Features, die Dich dabei unterstützen, bessere Zustell- und Öffnungsraten zu erzielen. Das E-Mail-Tool versorgt Dich zudem mit allen relevanten Informationen rund um Deine Leser, damit Du immer auf dem aktuellsten Stand bleibst.  

So erfährst Du zum Beispiel auch, ob Deine E-Mails überhaupt von Deinen Lesern geöffnet werden. Noch bevor Du eine E-Mail versendest, erkennst Du bereits anhand des integrierten KlickTipp Anzeigenbarometers, ob diese im Postfach eines Abonnenten landen wird (Zeiger im grünen Bereich) oder aber nicht (Zeiger im roten Bereich). 

Wenn der Zeiger im roten Bereich ist, kann dies bedeuten, dass Du in Deiner E-Mail beispielsweise zu viele “Spam-Wörter” verwendet hast oder aber dass Dein Text zu viele Wiederholungen enthält. KlickTipp weist Dich aber nicht nur auf potentielle Fehlerquellen hin, sondern gibt Dir zudem auch noch sinnvolle Verbesserungsvorschläge mit auf den Weg, wie Du Deine E-Mails eventuell besser gestalten kannst. 

Die leicht verständlichen grafischen Elemente und Analyse-Auswertungen (wie zum Beispiel Öffnungsraten, Klicks, Bounces & Newsletter Austragungen) verhelfen Dir dabei, ein Bewusstsein dafür zu entwickeln, welche E-Mail Inhalte gut funktionieren und welche eher weniger.  

2. KlickTipp E-Mail Marketing Tools 

E-Mail Marketing ist nach wie vor eines der effektivsten Instrumente, wenn es darum geht, neue Kunden im Internet für die eigenen Produkte oder Dienstleistungen zu gewinnen. Nicht ohne Grund gilt es daher bei vielen Online Marketern als das zuverlässigste Werkzeug des digitalen Marketings

Damit Du das meiste aus Deinem E-Mail Marketing herauszuholen kannst, stellt KlickTipp Dir eine breite Palette an nützlichen E-Mail-Marketing-Tools zur Verfügung. Zu diesen zählen unter anderem: 

  • E-Mail Flatrate: Unbegrenztes Senden von E-Mails 
  • Drag & Drop E-Mail Builder: Ermöglicht die individuelle Erstellung von E-Mails und Newslettern 
  • Mehr als 400 E-Mail Designvorlagen 
  • Hunderttausende lizenzfreie Medien (Bilder, Videos, etc.) 
  • Autoresponder: Ermöglicht ein vollautomatisiertes Aufsetzen von Verkaufsmails, beispielsweise nachdem sich ein neuer Nutzer im Newsletter eingetragen hat 

3. SmartContact KI – Wie KlickTipp künstliche Intelligenz mit E-Mail Marketing verbindet 

Ein weiterer großer Vorteil von KlickTipp ist die SmartContact KI. Diese löst ein Problem, das vielen E-Mail-Marketern wohl nur zu gut bekannt ist. So haben Studien offengelegt, dass der durchschnittliche Nutzer 2,5 E-Mail-Adressen besitzt. Hierdurch kann es sein, dass Abonnenten dieselbe E-Mail mehrfach zugestellt bekommen. Dies führt wiederum häufig zu Newsletter-Abmeldungen oder Spam-Beschwerden. Mit der SmartContact KI von KlickTipp kann dies jedoch vermieden werden. 

Es handelt sich dabei um eine Künstliche Intelligenz, welche sich um genau dieses Problem kümmert. KlickTipp filtert E-Mail-Adressen heraus, welche zu denselben Personen gehören und sorgt dafür, dass diese Abonnenten nicht zugespamt werden. 

Aber dies ist noch nicht alles, was die Künstliche Intelligenz von KlickTipp kann. Denn neben der Zusammenführung von unterschiedlichen E-Mail-Adressen derselben Nutzer (Dubletten) findet die SmartContact KI auch heraus, welche von diesen Adressen vom jeweiligen Nutzer am meisten genutzt wird. Auf diese Weise kannst Du Deine Werbeaktivitäten voll auf die primären E-Mail-Adressen Deiner Abonnenten ausrichten und so den größten Erfolg erzielen. 

4. Intuitive Benutzeroberfläche 

Was für KlickTipp spricht, ist außerdem auch die intuitive Benutzeroberfläche des E-Mail-Marketing-Providers. KlickTipp stellt seinen Kunden eine einfach zu bedienende und strukturierte Benutzeroberfläche zur Verfügung. Die wichtigsten Tools und Funktionen sind direkt erkennbar. 

Im Gegensatz zu konkurrierenden Unternehmen wie beispielsweise bei Mailchimp genießt Du bei KlickTipp den Vorteil, dass die komplette Oberfläche in deutscher Sprache angezeigt wird. 

5. Erstellung von E-Mail Anmeldeformularen 

Auch wenn es heutzutage um ein Vielfaches einfach ist als früher: Es erfordert nach wie vor Mühe und Beharrlichkeit, neue Abonnenten zu gewinnen und die eigene Newsletter-Liste stetig zu vergrößern. 

KlickTipp bietet auch in diesem Bereich seine volle Unterstützung an: Mit der Bereitstellung von rechtskonformen E-Mail-Anmeldeformularen (Opt-In-Fenstern) wird es Dir leichter fallen, neue E-Mail-Adressen auf Deiner Webseite oder auf Deinen Social Media Kanälen einzusammeln. Nutze die vorgefertigten Elemente von KlickTipp, um Dir innerhalb kürzester Zeit ein entsprechendes E-Mail-Anmeldeformular zusammenzustellen.  

Des Weiteren liefert der E-Mail-Marketing-Provider noch einen weiteren, speziellen Pluspunkt: Und zwar hast Du die Möglichkeit, auf Deiner Webseite bereits eingetragene Abonnenten anzeigen zu lassen (Social Proof). Auch abseits von Deiner eigenen Webseite – wie zum Beispiel auf Facebook – kannst Du mithilfe von KlickTipp vorgefertigte Buttons mit Call-to-Actions integrieren, um schneller und einfacher neue Abonnenten zu gewinnen. 

Für mich ist KlickTipp eines der besten E-Mail Marketing Tools!*

6. DSGVO Konformität 

Hinzu kommt die Tatsache, dass KlickTipp alle Richtlinien und Regularien der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) einhält. Aber nicht nur das; der E-Mail-Marketing-Provider verfügt auch über zusätzliche Features, welche sogar über die Anforderungen der DSGVO hinausreichen. Mit dem sogenannten Privacy Dashboard und der Visitenkarten App sparen sich Nutzer ein hohes Maß an Zeit ein. 

7. Rechtskonformes Double-Opt-In Verfahren 

Als Betreiber einer deutschen Webseite gilt es, zahlreiche Aspekte zu beachten. Dies beginnt beim Datenschutz, endet dort aber nicht. Denn in Deutschland ist es verboten, ohne Zustimmung E-Mails zu verschicken. Daher ist es erforderlich, sich zuvor die Einwilligung der jeweiligen Interessenten einzuholen. Dies geschieht in der Regel übel sogenannte Double-Opt-Ins.  

Double-Opt-In: Ein Double-Opt-In kommt immer dann ins Spiel, wenn sich eine Person auf Deiner Webseite oder Deinem Social-Media-Kanal mit seiner E-Mail eingetragen hat (zum Beispiel für einen Newsletter). Um dieser Person zukünftige Inhalte zusenden zu dürfen, musst Du ihr zunächst eine Bestätigungsmail zusenden. Erst wenn diese auch bestätigt wird, kannst Du ohne schlechtes Gewissen E-Mails verschicken. 

KlickTipp kümmert sich auch um diesen Bereich und stellt Dir eine fertige Bestätigungsseite zur Verfügung, welche am Ende nur noch einige wenige manuelle Einstellung erfordert. 

8. Ausgeklügeltes KlickTipp Tagging-System 

Die meisten E-Mail-Marketing-Anbieter bieten lediglich ein listenbasiertes Senden von E-Mails an. Dies bringt jedoch den großen Nachteil mit sich, dass Abonnenten E-Mails mehrfach erhalten, was wiederum dazu führen kann, dass sich diese Abonnenten genervt fühlen und sich vom Newsletter austragen. 

Mit dem intelligenten Tagging-System hat KlickTipp allerdings ein Werkzeug im Repertoire, welches dieser Gefahr entgegentritt. Die Funktionsweise dieses Systems ist ebenso simpel wie genial: 

Jeder Deiner Abonnenten erhält von KlickTipp einen Tag zugewiesen. Sogenannte Smart Tags wie “E-Mail gesendet oder “E-Mail geöffnet weist KlickTipp beispielsweise automatisch zu. 

Du hast aber natürlich auch die Möglichkeit, ganz individuelle Tags zu erstellen. Nehmen wir beispielsweise an, dass Du eine eigene Fitness-Webseite betreibst, auf der Du regelmäßig Tipps zu Training und Ernährung teilst. Dort wirst Du es sicherlich auf der einen Seite mit kompletten Fitness-Newcomern zu tun haben und auf der anderen Seite vermutlich auch mit erfahrenen Sportlern.  

Mit KlickTipp kannst Du Deine Abonnenten nun einer Kategorie zuordnen, sodass der Sportprofi nicht ständig E-Mails darüber erhält, wie er endlich seine ersten Liegestütze schaffen kann. 

Die E-Mail-Marketing-Software ermöglicht es Dir also, individuell auf die unterschiedlichen Anforderungen und Bedürfnisse Deiner Abonnenten einzugehen. Du kannst so auch ohne Probleme verschiedene Zielgruppen bedienen und auf deren Bedürfnisse eingehen. 

9. Fortschrittliche E-Mail Splittests 

Als Nächstes möchte ich auf ein weiteres Analysetool eingehen, das sich bereits bei vielen Online Marketern bewährt hat: die Splittests

Splittests: Bei sogenannten Splittests handelt es sich um eine Marketingstrategie. Hierbei testet man zwei unterschiedliche Varianten einer Marketing E-Mail im direkten Vergleich, um herauszufinden, welche bei den Abonnenten besser ankommt. Prinzipiell gibt es unterschiedliche Arten von Splittests, je nachdem, was an der entsprechenden E-Mail verändert werden soll: 

  • Content-Splittests 
  • URL-Splittests 
  • Preis-Splittests 

Mit KlickTipp besteht die Möglichkeit, die zwei Testversionen nur an eine begrenzte Anzahl Deiner Abonnenten zu senden. Ein Richtwert, der in den meisten Fällen sinnvoll erscheint, ist eine prozentuale Empfängeranzahl von 10 bis 20 % Deiner gesamten Abonnenten.  

Mit den Splittests kannst Du somit innerhalb kürzester Zeit herausfinden, welche der beiden E-Mail Varianten besser ankommt (also z.B. welche häufiger geöffnet wird oder welche E-Mail mehr Linkaufrufe verzeichnet). Diejenige mit den besseren Ergebnissen kannst Du dann im nächsten Schritt an die restlichen 80 bis 90 % der Abonnenten verschicken. 

10. KlickTipp ist kompatibel mit CMS-Systemen 

Nicht zuletzt ist KlickTipp auch kompatibel mit einer Vielzahl an CMS-Systemen. Hierbei handelt es sich in der Regel um Softwares, die der gemeinschaftlichen Erstellung, Bearbeitung und Organisation von digitalen Inhalten dienen. KlickTipp ist unter anderem kompatibel mit: 

  • WordPress 
  • Joomla 
  • Drupal 
  • Affilicon 
  • Digistore24 

Das sind die KlickTipp Preise! 

Du kennst nun die wichtigsten Inhalte von KlickTipp und weißt, welche Vorteile der E-Mail-Marketing-Anbieter mit sich bringt. KlickTipp sieht sich dabei als Anbieter für Kunden mit eher größeren E-Mail-Listen. Im Gegensatz zu anderen Unternehmen (wie zum Beispiel Mailchimp) bietet KlickTipp daher keine sehr günstigen Einstiegspreise

Prinzipiell kannst Du aus vier verschiedenen Angeboten auswählen: 

  • Standard – Einfacher E-Mail Versand 
  • Premium – Automatisierung & Segmentierung 
  • Deluxe – Optimierung & Listbuilding Turbo 
  • Enterprise – Whitelabel-Versand über dedizierte Mailserver 

Wenn Du keine speziellen Features und Analysetools benötigst, wird die Standard-Variante in der Regel völlig ausreichen. Möchtest Du hingegen Vorteile wie die Splittests in Anspruch nehmen, so musst Du auf eine teurere Variante zurückgreifen. 

Bei allen Varianten stehen unterschiedliche Zahlungsintervalle zur Auswahl. In der nachfolgenden Tabelle zeige ich Dir die Kosten für ein monatlich kündbares Abonnement und die Inhalte der verschiedenen KlickTipp Varianten

 Standard Premium Deluxe Enterprise 
Kosten 27 € pro Monat 47 € pro Monat 67 € pro Monat 149,- € pro Monat + einmalige Einrichtung ab 699,- € 
ContactCloud mit allen Kontakten ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ 
Smart Tagging ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ 
Exklusives Knowhow & Insidertipps ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ 
Kontakte 10.000 10.000 10.000 Bis zu 1.000.000 
Anzahl an Kampagnen 10 unbegrenzt 
Splittests ❌ Für Newsletter Für Newsletter & Follow-Up E-Mails Für Newsletter & Follow-Up E-Mails 
API-Schnittstelle zur Anbindung an Drittsysteme ❌ ✔️ ✔️ ✔️ 
Listbuilding mit Facebook ❌ ❌ ✔️ ✔️ 
Dedizierte Mailserver ❌ ❌ ❌ bis zu 60 
DigiStore Produkte unbegrenzt 

Eine genauere Aufschlüsselung der einzelnen Inhalte jeder Variante würde den Rahmen an dieser Stelle sprengen. Bei näherem Interesse kannst Du diese jedoch jederzeit auf der KlickTipp Webseite einsehen. 

Klick-Tipp bezahlt sich von allein: Denn eine Stunde Deiner Zeit ist mehr wert als 6 Euro. Und mit Klick-Tipp gewinnst Du mehr als drei Stunden pro Woche.*

Entscheidest Du Dich für eine Jahreszahlung, so profitierst Du von einer 10% Vergünstigung; bei einer 2-Jahreszahlung sind es ganze 20 %

Meine persönlichen Erfahrungen mit KlickTipp 

Nachdem ich Dir lang und breit darüber berichtet habe, welche Inhalte das KlickTipp-E-Mail-Marketing-Programm mit sich bringt, will ich an dieser Stelle nun endlich auf meine persönlichen Erfahrungen mit KlickTipp eingehen. 

Als Nutzer von KlickTipp muss ich ganz klar sagen, dass die Vorteile für mich überwiegen. Für seinen Preis bietet das Programm definitiv eine Vielzahl an nützlichen Inhalten, von denen ich selbst Gebrauch machen konnte. Dies fängt bei den zahlreichen Kampagnen-Vorlagen an und reicht über moderne Features wie das intelligente Tagging von Abonnenten, welches mir die Arbeit zweifellos um einiges erleichterte. 

Das Splittesten meiner E-Mails erlaubt es mir, meine Marketing-Mails zu optimieren und mit dem Autoresponder war es mir möglich, meine Willkommens-Mails zu automatisieren. Besonders hilfreich war für mich auch die Tatsache, dass KlickTipp ein DSGVO-konformes Marketing-System bereitstellt und auch sonst alle rechtlichen Rahmenbedingungen (wie zum Beispiel auch das Double-Opt-In Verfahren) berücksichtigt. 

Ein weiterer Pluspunkt ist der strukturierte und gleichzeitig simple Aufbau des Programms. Aufgrund der intuitiven Benutzeroberfläche konnte ich mir innerhalb kurzer Zeit einen Überblick über alle wichtigen Funktionen und Tools verschaffen. 

Erfahrungsberichten von anderen KlickTipp-Nutzern konnte ich entnehmen, dass in der Vergangenheit vor allem der Kundenservice noch ein großes Manko darstellte. Seit einer Neustrukturierung im Jahr 2020 verbesserte sich allerdings auch der Support und mittlerweile erhält man bei Fragen in der Regel zeitgerecht innerhalb von nur 24 Stunden eine Antwort. 

Falls Du Dein E-Mail-Marketing also auf ein neues Level pushen möchtest, ist KlickTipp zweifellos eine hervorragende Wahl! Und das Beste an der ganzen Sache: Falls Du Dir noch unschlüssig sein solltest, bietet KlickTipp Dir auch die Möglichkeit, das Abonnement zunächst völlig kostenlos über einen Zeitraum von 30 Tagen in Anspruch zu nehmen.*

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner