Hackischen Markt Berlin

Eine gewisse Präsenz auf den verschiedenen Social Media Kanälen ist wichtig, um mit seiner Marke zu existieren. Es gibt zahlreiche Plattformen wie Instagram, Facebook, LinkedIn, Xing, Twitter und Co. – je nachdem wo Deine Zielgruppe ist, solltest Du regelmäßig posten, um dich und deine Marke/dein Unternehmen zu etablieren und im Game zu bleiben.

Was sollte ich auf Instagram, LinkedIn und Co. posten?

Diese Frage höre ich immer wieder und deshalb rate ich unseren Kunden oft, eine Art Grundrauschen (?) sicherzustellen. Das können Posts sein, die sich auf bestimmte Feiertage oder ähnliches beziehen. In diesem Artikel habe ich einmal über 100 verschiedene Ideen zusammengetragen.

Wie bereitest Du Instagram- und Facebook-Posts vor?

  1. Suche Dir aus der folgenden Liste einfach 50 bis 100 Feiertage aus und bereite für das kommende Jahr für jede Woche einen Post vor.
  2. Nutze diesen Feiertag oder das Ereignis als Aufmacher und versuche, durch einen witzigen, persönlichen und/oder interessanten Post präsent zu werden bzw. bleiben
  3. Ergänzend zu diesen „Eventposts“ sollte es selbstverständlich etwas aus deinem Tagesgeschäft geben. Erzähle von Kunden, neuen Verfahren, Techniken, Trends und präsentiere Dich als Influencer in Deiner Profession!
  4. Versuche, die Sprache der Plattform zu adaptieren, schaue dir dazu einfach die erfolgreichsten Influencer in den verschiedenen Kategorien an.
  5. Video ist King – Du solltest unbedingt versuchen, regelmäßig auch Videos zu posten.

Januar | Welttage, Feiertage, Internationale, besondere und lustige Tage

01. Januar | Neujahrstag
Der Neujahrstag ist eine Gelegenheit, auf das vergangene Jahr zurückzublicken und sich auf die Zukunft zu freuen. Der Feiertag ist der erste Tag im heute verwendeten gregorianischen Kalender.

06. Januar | Heilige Drei Könige (BW, BY, ST)
Die Offenbarung am 6. Januar ist ein christlicher Feiertag und in mehreren Bundesländern ein Feiertag. Aus der Sicht der Kirche lautet der korrekte Name Epiphanv.

11. Januar | “Spring in eine Pfütze und bespritze Deine Freunde”-Tag
Einfach mal Spaß haben, die Gummistiefel raus kramen, raus gehen und mal wieder das tun, was man als Kind ständig mit riesen Freude gemacht hat!

14. Januar | Nationaler “Zieh dein Haustier an”-Tag (USA)
Make it Fashion! Unsere flauschigen Freunde haben ja eigentlich immer einen Fell-Mantel an. An diesem Tag können wir ihnen aber noch was eleganteres, lustigeres und bunteres aufdrücken. Fotos nicht vergessen!

16. Januar | Welt-Nichts-Tag
Einfach mal Nichts tun. Tut gut. Ist wichtig. Durchatmen. Der nächste stressige, busy Tag kommt auch wieder.

17. Januar | “Wirf Deine Jahresvorsätze über Bord”-Tag
Wenn du bis heute deine Neujahrsvorsätze durchgehalten hast – Gratulation! Heute kannst du sie nämlich getrost über Bord werfen und dich aufs Sofa setzen und Schokolade naschen. Oder gleich die ganze Tafel verdrücken. Oder vom Fitness-Studio wieder abmelden;)

17. Januar | World Religion Day (international)
Der Welt-Religionen-Tag ist ein Tag, der 1950 von der amerikanischen Baháʼí National Spiritual Conference initiiert wurde. Er wird jedes Jahr am dritten Sonntag im Januar auf der ganzen Welt gefeiert.

18. Januar | Martin Luther King Day (Vereinigte Staaten)
Der Martin Luther King jr. Day ist der Nationalfeiertag und Feiertag von Martin Luther King in den USA. Martin Luther King wurde 1968 ermordet und seit 1986 wird sein Geburtstag jeden dritten Montag im Jahr gefeiert. Er ist kurz vor dem 15. Januar oder sogar an dem Geburtstag und ermöglicht ein dreitägiges Wochenende.

18. Januar | Welttag des Schneemannes
Tja, da bleibt nur auf Schnee zu hoffen! Alternativ zum Schneemann geht übrigens auch eine Schneefrau, ein Schneetier oder gleich eine ganze Schneefamilie!

21. Januar | Weltknuddeltag, Welttag der Jogginghose
Na, zwei “Events” an einem Tag, die man hervorragend miteinander kombinieren kann. Also nix wie Jogginghose an und irgendwas oder irgendwen knuddeln. Ganz kuschelig. Weil ganz ehrlich: wer zieht Jogginghosen schon zum Joggen an?

22. Januar | Deutsch-Französischer Tag
Der Deutsch-Französische Tag (DFT) wurde 2003 im Rahmen des 40. Jahrestages des Elysee-Vertrags gegründet. Die Veranstaltung findet jedes Jahr am 22. Januar statt, um an die Freundschaft zwischen Deutschland und Frankreich zu erinnern. Das Wichtigste ist, die bilateralen Beziehungen zwischen den Bildungseinrichtungen beider Länder zu lösen und junge Menschen in die Nachbarländer einzuführen.

24. Januar | Tag der Komplimente
Wir verteilen sie viel zu selten und nehmen sie meistens viel zu ungerne an: Komplimente. Dabei ist es ein so einfacher weg, Freund*innen oder sogar Fremden ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Mag im ersten Moment ein bisschen Überwindung kosten, wird aber mit Freude belohnt 🙂

25. Januar | Gegenteiltag
Wer kennt ihn noch aus Kindertagen – den Gegenteiltag? Ja heißt nein und zum Frühstück gibt’s Abendessen. Klingt verrückt, tut aber so gut, mal für einen Tag wieder das innere Kind rauszulassen.

27. Januar | Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus
Seit 1996 ist der „Nationale Gedenktag für Opfer des Sozialismus“ am 27. Januar in Deutschland ein gesetzlicher Gedenktag. Dies ist der Gedenktag des 27. Januar 1945, an dem die Rote Armee im letzten Jahr des Zweiten Weltkriegs das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau befreit hat.

30. Januar | Tag der sinnlosen Anrufbeantworter-Nachrichten
Seit Whatsapp-Sprachmemos und Co. In unser Leben getreten sind, gerieten Anrufbeantworter-Nachrichten total in Vergessenheit. Höchste Zeit, diesen Tag dafür zu nutzen, der Oma, dem Papa oder einfach den Chefs eine (lustige) Nachricht auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen.

Februar | Welttage, Internationale Tage, besondere Tage, lustige Tage

01. Februar | „Ändere dein Passwort“-Tag
Auch für alles das gleiche Passwort? Im schlimmsten Fall sogar einfach den Namen des Haustieres? Zeit für Veränderung!

02. Februar | Welttag der Feuchtgebiete
Hast Du Lust auf Doppeldeutigkeiten? Dann ist der seit 1997 jährlich am 02. Februar begangene Welttag der Feuchtgebiete genau der richtige Gedenktag für dich. Der Tag soll die öffentliche Wahrnehmung des Wertes und der Vorzüge von Feuchtgebieten verbessern – und zwar vor allem die der Wasser- und Watvögel!

04. Februar | Weltkrebstag
Der Weltkrebstag findet jedes Jahr am 4. Februar statt. Ziel ist es, die Öffentlichkeit für die Prävention, Forschung und Behandlung von Krebs zu sensibilisieren. Im Jahr 2020 gab die Welt-Krebsorganisation Union for International Cancer Control bekannt, dass der Welttag sein 20-jähriges Jubiläum feiern wird.

05. Februar | “Hast du gepupst?”-Tag
Hast du oder hast du nicht? Gilt als Tabuthema, aber heute darf man ruhig ganz dreist fragen.

06. Februar | “Eis zum Frühstück”- Tag
Eis zum Frühstück: DER Kindheitstraum schlechthin. Das Gute am Erwachsensein? Man darf das jetzt einfach machen. Kann einem ja niemand verbieten.

07. Februar | “Winke deinem Nachbarn mit allen Fingern”-Tag
Du winkst den Nachbarn sonst immer nur mit dem einen Finger? Machs heute anders, probier´s mal mit allen Fingern – vielleicht sind die gar nicht so schlimm.

08. Februar | “Drachen steigen lassen”-Tag
Dieser US-amerikanische Feiertag lässt Kindheitserinnerungen wieder aufblühen! Also, ab auf Feld und lasst den Drachen steigen.

11. Februar | Welttag der Kranken
Der Welttag der Kranken wurde 1993 anlässlich des Gedenkens an sämtliche von Krankheiten heimgesuchten und gezeichneten Leute von Papst Johannes Paul II. eingeführt. Er wird jährlich am 11. Februar, dem Gedenktag Unserer Lieben Frau in Lourdes begangen.

13. Februar | “Ändere Deinen Namen”-Tag
Ich wette, jede*r von uns hatte schonmal den geheimen oder nicht so geheimen Wunsch, einen anderen Namen zu tragen. Heute ist der Tag, an dem wir das auch einfach mal umsetzen können. Natürlich nur 24h lang;)

13. Februar | Welttag des Radios
Der Welttag des Radios wird am 13. Februar begangen. Er fand 2012 erstmalig statt. Die Generalkonferenz der UNESCO hat den Weltradiotag in Erinnerung an die Gründung des United Nations Radio am 13. Februar 1946 ausgerufen.

17. Feb | Aschermittwoch
Die Torheit und Geschäftigkeit des Karnevals endete am Aschermittwoch. Die Fastenzeit vor Ostern beginnt für Christen. Obwohl heute nur noch wenige Menschen diesem kirchlichen Standard folgen, wurden einige Traditionen des Aschermittwochs etabliert.

20. Februar | Welttag der sozialen Gerechtigkeit
Armut, Hunger und Benachteiligung sind für viele Menschen auf der Welt harte Realität. Jeden 20. Februar, dem Welttag der sozialen Gerechtigkeit, machen die Vereinten Nationen auf Ungerechtigkeiten in der Gesellschaft aufmerksam.

23. Februar | „Schlaf in der Öffentlichkeit“-Tag
Bitte nur “schlafen” und nicht “mit jemandem”. Das könnte seine negativen Konsequenzen mit sich ziehen. Abends nach der Arbeit in der Bahn oder einfach mittags auf der Parkbank – kurz ein Nickerchen tut so gut!

März | Welttage, Internationale Tage, besondere Tage, lustige Tage

08. März | Internationaler Frauentag
Der 8. März ist der Internationale Frauentag (IWD), der Internationale Frauentag oder kurz der Frauentag. Es war eine Initiative der sozialistischen Organisation vor dem Ersten Weltkrieg im Kampf für Gleichstellung, Frauenstimmrechte und die Befreiung von Arbeitnehmerinnen und erschien erstmals am 19. März 1911. Mittlerweile ist der 8. März in Berlin ein Feiertag!

11. März | “Verehre dein Werkzeug“-Tag
Egal, ob du zu Hause nur einen einsamen Schraubenzieher aus einem IKEA-Set rumliegen hast oder absolutes Profi-Equipment in allen Formen aus Ausführungen: Appreciate es an diesem Tag, es tut doch immer gut seinen Dienst;)

14. März | Schniblo-Tag
Der Schniblo-Tag setzt sich aus den Worten Schnitzel und Blowjob zusammen. Es handelt sich also um den Schnitzel und Blowjob-Tag. Der Schniblo-Tag ist das Pendant zum Valentinstag

15. März | “Alles, was du denkst, ist falsch”-Tag
Endlich! Der Tag, der rechtfertigt, dass die eigenen Gedanken einfach mal vollkommener Blödsinn sind. Mit gutem Gewissen mal kurz drauf ausruhen, ist erlaubt. Und hilft vielleicht auch, zu akzeptieren und anzunehmen, dass man nicht immer alles zu ernst nehmen muss, was an Chaos im Kopf passiert.

16. März | „Alles, was du machst, ist richtig“-Tag
Heute kannst du gar nichts falsch machen! Die perfekte Gelegenheit, Dinge und Projekte anzugehen, vor denen du bisher vielleicht ein bisschen Angst hattest. Denn heute kann es nur gut gehen.

17. März | St. Patrick’s Day
Der St. Patrick’s Day (St. Patrick’s) ist eine weltweite Feier, die am 17. März in Irland stattfindet. St. Patrick ist der Hauptpatron Irlands. Der Bischof war im 5. Jahrhundert Missionar in Irland.

19. März | “Lass uns Lachen“-Tag
“Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag”. Das wusste schon Charlie Chaplin. Und Recht hat er. Immer noch. Gemeinsam lachen macht direkt Spaß und gute Laune, einen Grund dazu findet man doch immer irgendwie.

20. März | März-Tagundnachtgleiche
Im März und September des Jahres gibt es zwei Frühlingsäquinoktien auf der Erde. Die Tagundnachtgleiche wird durch die Neigung der Erde um ihre eigene Achse und die ständige Bewegung in ihrer Umlaufbahn verursacht.

26. März | “Erfinde deinen eigenen Feiertag”- Tag
Der Tag für die Kreativ-Köpfe und die, die sich noch ganz dringend einen Feiertag wünschen, der bisher nicht existent ist. Du denkst, für wirklich ALLES gibt es schon einen Feiertag? Niemals. Ich wette, es dauert nur 2 Minuten, bis du deine eigene Feiertags-Idee gefunden hast.

28. März | Beginn der Sommerzeit
Die Sommerzeit liegt normalerweise eine Stunde vor der Regionalzeit, die in einem bestimmten Zeitraum im Sommerhalbjahr die gesetzliche Zeit ist. Solche Vorschriften gelten fast nur in gemäßigten Ländern.

30. März | „Mache einen Spaziergang im Park“-Tag
Ende März kann man ja schon Glück haben und die ersten warmen Sonnenstrahlen einfangen. Nix wie raus, Vitamin D tanken, am besten in Verbindung mit Vitamin F (Freunde).

April | Welttage, Internationale Tage, besondere Tage, lustige Tage

01. April | Gründonnerstag
Für Christen ist das Ma Foot Festival eine Vorbereitung auf den Karfreitag. Der Überlieferung nach fand an diesem Tag das letzte Abendmahl Jesu und seiner zwölf Jünger statt. Seit Jesus am nächsten Tag hingerichtet wurde, war das heutige Fußfest am Donnerstag der Tag der Trauer.

02. April | Karfreitag
Christen gedenken am Karfreitag. Die evangelische Kirche feiert am Freitag vor Ostersonntag den höchsten Feiertag des Jahres. Karfreitag ist ein Feiertag in ganz Deutschland.

03. April | “Finde einen Regenbogen”-Tag
Im Alltag schauen wir viel zu viel ins Grau. Höchste Zeit, das zu ändern und deshalb schauen wir heute einfach mal in den Himmel, um einen Regenbogen zu finden. Denn: am Ende des Regenbogens liegt ein Schatz!

04. April | “Erzähl eine Lüge”-Tag
Lügen soll man nicht und Lügen haben kurze Beine. Notlügen bauen wir aber trotzdem so oft und so unbewusst in unseren Alltag ein. Heute wird’s anders gemacht! Ganz bewusst. Ist erlaubt. Ist ja schließlich ein Feiertag.

04. April | Ostern
Am Ostersonntag feiern Christen in Deutschland und anderen Teilen der Welt die Auferstehung nach der Kreuzigung, und Jesus gedachte dieses Ereignis am Karfreitag. Ostern wird von vielen als der wichtigste kirchliche Feiertag des Jahres angesehen.

05. April | “Lies eine Straßenkarte”-Tag
Ein Feiertag, der vermutlich gerade die jüngere Generation vor eine Herausforderung stellt. Analoge Straßenkarten zu lesen ist eine kleine Kunst. Deshalb: Nutzt den Tag und kramt mal wieder alte, vielleicht schon vergilbte Karten aus den hintersten Schubladen hervor.

11. April | Unsichtbarkeitstag
Was würdest DU tun, wenn du einen Tag lang mal unsichtbar wärst? An der Realisierung hapert es wahrscheinlich, aber man kann ja ein bisschen träumen und überlegen, wo man so hinginge, könnte man das Ganze komplett unbemerkt und ungesehen tun…

14. April | “Schau in den Himmel”-Tag
… aber nicht stolpern! Der Himmel ist ein Kunstwerk für sich. Mit ein wenig Fantasie lassen sich sogar Mengen an Tieren und Gesichtern erkennen.

30. April | Walpurgisnacht
Die Walpurgis-Nacht ist ein traditionelles Festival in Nord- und Mitteleuropa, manchmal mit einem Feuer am 30. April. Der Name des Festivals stammt von der heiligen Walburga, die am 1. Mai gefeiert wird, ihrem Heiligsprechungstag bis ins Mittelalter.

Mai | Welttage, Internationale Tage, besondere Tage, lustige Tage

01.Mai | Tag der Arbeit
Der Erste Mai wird als Tag der Arbeit, Tag der Arbeiterbewegung, Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse oder auch als Maifeiertag bezeichnet. Er ist in Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Belgien, Teilen der Schweiz und in vielen anderen Staaten ein gesetzlicher Feiertag.

07. Mai | “Ohne Hose”-Tag
Keine Hose – kein Problem. So könnte das Motto des heutigen Feiertages lauten. Hosen sind doch völlig überbewertet und ganz ehrlich: oft ziemlich unbequem. Röcke sind erlaubt;)

08. Mai | „Ohne Socken“-Tag
Es ist Mai, es ist warm, niemand braucht Socken. Barfuß laufen ist sowieso gesund. Nur in der Stadt ist Vorsicht geboten.

09. Mai | Muttertag
Der Muttertag ist eines von vielen aus den USA importierten Kulturprodukten. Je nach Land / Region finden die Feiertage für Mütter zu unterschiedlichen Terminen statt. In Deutschland und vielen anderen Ländern wird der Feiertag am zweiten Sonntag im Mai gefeiert.

09. Mai | Europatag (EU)
Die Europäische Union feierte am 9. Mai den Europatag. Dies ist der Jahrestag der „Schumann-Erklärung“ im Jahr 1950 und gilt heute als Gründungsakt der Europäischen Union.

13. Mai | Vatertag
Viele Länder der Welt feiern den Vatertag. Es passiert normalerweise am dritten Sonntag im Juni – in Deutschland und vielen anderen Ländern werden Väter jedoch an verschiedenen Tagen geehrt. Der Vatertag ist eine Gelegenheit, auf die Bedeutung der Väter für ihre Kinder und die Gesellschaft insgesamt hinzuweisen.

13. Mai | Christi Himmelfahrt
Am 39. Tag nach Ostern, dem Himmelfahrtstag, feiern Christen die Rückkehr Jesu zu Gott. Deutschland hat wie am Aschermittwoch eine Tradition etabliert, die nichts mit religiöser Bedeutung zu tun hat.

20. Mai | „Sei ein Milionär“-Tag
oder auch “verschulde dich innerhalb eines Tages”. Nein Spaß, aber was würdest du tun, wärst du für einen Tag Millionär*in? Deinen Kleiderschrank aufstocken? Ganz viel spenden? In den besten Restaurants speisen? Tja, was wäre, wenn…?

23. Mai | Pfingsten
Zu Pfingsten feiern Christen das biblische Ereignis, das als symbolische Geburt der Kirche gilt. Pfingstsonntag ist der fünfzigste Tag nach Ostersonntag und einer der wichtigsten christlichen Feiertage. Es wird am Pfingstmontag fortgesetzt.

23. Mai | Tag des Grundgesetzes
Das Grundgesetz ist heute die Verfassung ganz Deutschlands. Nach seinem Inkrafttreten wurde es als vorübergehende Lösung bis zur Vereinigung konzipiert. Der Jahrestag des Grundgesetzes ist der 23. Mai. Es trat am 24. Mai 1949 in Kraft.

Juni | Welttage, Internationale Tage, besondere Tage, lustige Tage

03. Jun | „Wiederhole alles“-Tag
Zugegeben: ein ganz schön nerviger Feiertag für deine Umgebung. Wiederhole alles, was du hörst oder selbst sagst. Noch besser wird es, wenn alle davon wissen. Das Ergebnis: ein riesen Chaos auf Wortfetzen, Missverständnissen und: Spaß!

03. Juni | Europäischer Tag des Fahrrads
Der Europäische Fahrradtag ist in einigen europäischen Ländern / Regionen ein Aktionstag und findet seit 1998 jedes Jahr am 3. Juni statt.

06. Juni | Sehbehindertentag
Der Tag der Sehbehinderten ist in Deutschland ein Aktionstag. Unter dem Motto „Ich sehe, wie man nicht sehen kann“ macht er die Menschen auf den Zustand und die Sorge der Sehbehinderten aufmerksam.

20. Juni | Mobil ohne Auto (autofreier Tag)
Mobil ohne Auto ist die größte verkehrspolitische Bewegung des Landes, die jedes Jahr am dritten Sonntag im Juni stattfindet.

21. Juni | “Geh Skateboarden”-Tag
Leute, die skaten können, ohne sich dabei mehrfach abzulegen, steigern ihre Coolness um 110%. Wissenschaftlich erwiesen. Kleiner Scherz am Rande. Aber im Ernst, es macht Spaß, man lernt Leute kennen und ist an der frischen Luft. Was hält dich heute noch davon ab?

21. Juni | Juni-Sonnenwende
Die Wintersonnenwende oder Wintersonnenwende, auch Wintersonnenwende genannt, findet zweimal im Jahr statt. An diesem Datum ist der höchste oder niedrigste Sonnenstand am Nachmittag zwischen tropischen Regionen und dem geografischen Breitengrad außerhalb der tropischen Regionen.

24. Juni | „Schwimm eine Runde“-Tag
Es ist jetzt offiziell Sommer! Egal, welche Außen- und Wassertemperatur herrschen, Ausreden sind inakzeptabel. Sommer ist Sommer und um den gebührend zu begrüßen, geht man am besten eine Runde schwimmen.

26. Juni | Tag der Architektur
Der Tag der Architektur ist eine jährliche Veranstaltung in Deutschland, um der Öffentlichkeit die Objekte und Projekte der zeitgenössischen Architektur vorzustellen.

Juli | Welttage, Internationale Tage, besondere Tage, lustige Tage

02. Juli | “Habe ich vergessen”-Tag
“Wo ist dein Projekt?” – “Habe ich vergessen!”. Die Ausrede bzw. Entschuldigung für wirklich alles am heutigen Tag. Bleibt nur noch zu hoffen, dass auch die Chefetage Humor hat 😉

04. Juli | “Bastel eine Vogelscheuche”-Tag
Verschwindet ihr blöden Krähen! Für alle, die gerne mal eine Vogelscheuche bauen wollen:

08. Juli | “Sei nochmal ein Kind”- Tag
Einer der schönsten Feiertage, wie ich finde. Alles tun (und lassen), was man als Kind so wollte. Keine Lust, zu putzen? Macht heute nix. Papa anrufen und die Ohren vollquengeln? Darf man heute erst recht.

25. Juli | “Nadeleinfädelungstag”
Zugegeben – ein recht undankbarer Tag.

30. Juli | Zuspätkommtag (Deutschland)
Für manche ist jeden Tag dieser Feiertag. Zu spät kommen ist zwar nicht die feine englische Art, aber heute absolut legitim. Und: Ein Grund fürs Zuspätkommen kann ja auch Verschlafen sein… das trifft sich doch gut…

August | Welttage, Internationale Tage, besondere Tage, lustige Tage

10. August | Faulpelz-Tag
Eigentlich könnte an dieser Stelle hier jetzt auch einfach gar nichts stehen. Zu faul.

11. August | “Spiel im Sand”-Tag
Wacht ihr morgens auch manchmal auf und denkt euch “Welch schöner, perfekter Tag, um eine Sandburg zu bauen?” Aber dann fällt euch auf, dass es einfach nicht der richtige Tag dafür war? Heute ist das anders. Für alle Sandburgen-Architektinnen, Strandläuferinnen und Faul-im-Sand-Liegenden.

15. August | Mariä Himmelfahrt (Bayern, Saarland)
In Bezug auf Marias Hypothese erinnern Christen an den Aufstieg der Mutter Jesu in den Himmel. Kräuterweihe findet in vielen Kirchen statt. An einigen Orten, begleitet von einer Parade.

16. August | „Erzähl eine Witz“-Tag (USA)
Für Papas ist jeder Tag der “Erzähl einen Witz”-Tag. Was wären wir nur ohne die (schlechten) Dad-Jokes. Zeit, zurückzuschlagen! Ob guter Witz, schlechter Witz, böser Witz – alles ist erlaubt, nein, sogar erwünscht heute.

22. August | Sei ein Engel Tag
An diesem Tag geht es darum, seinen Mitmenschen zu helfen. Der Tag wurde 1993 das erste Mal gefeiert und von Jayne Howard Feldman ins Leben gerufen.

27. August | „Einfach so“-Tag
Einfach so das schönste, völlig übertrieben schicke Kleid zur Arbeit anziehen. Einfach so mit dem Bus bis zur Endhaltestelle fahren und gucken, was es dort zu sehen gibt. Oder sich selbst sagen “ich lass das jetzt einfach so”. Einfach mal so Sachen so sein lassen, wie sie sind. 27. August, save the date!

September | Welttage, Internationale Tage, besondere Tage, lustige Tage

12. September | Tag des offenen Denkmals
Seit 1993 koordiniert die Deutsche Stiftung zum Denkmalschutz bundesweit Open Monument Days. Der Aktionstag findet jedes Jahr am zweiten Sonntag im September mit jeweils Millionen von Besuchern statt.

26. September | (Termin noch nicht fest) | Welttag der Migranten
Der Weltmigrationstag (auch bekannt als Weltmigrations- und Flüchtlingstag, Weltmigrations- und Flüchtlingstag) ist ein kirchliches Jubiläum für Flüchtlinge und Einwanderer. Es wurde erstmals 1914 von Papst Benedikt XVI. vorgeschlagen. Begleitend zum Ethnografica studia-Dekret wurde ein Dekret erlassen.

27. September | „Zerdrücke eine Dose“-Tag
Frust abbauen kostet heute nur 25 cent Dosenpfand. Und wenn´s ein besonders harter Tag war, darf´s auch ruhig eine Bierdose sein. Ansonsten natürlich nur Fanta bitte.

28. September | „Stell eine dumme Frage“-Tag (USA)
“Warum ist die Banane krumm? Warum dürfen die anderen länger draußen spielen als ich?” Kinder scheuen sich kein Stück davor, auch mal dumme Fragen zu stellen. Es gibt nämlich keine dummen Fragen – nur dumme Antworten.

Oktober | Welttage, Internationale Tage, besondere Tage, lustige Tage

02. Oktober | “Gib deinem Auto einen Namen”-Tag
Es gibt ja tatsächlich erstaunlich viele Menschen, die ihrem Auto, Fahrrad oder sogar Küchengeräten Namen geben. Du findest das seltsam? Heute kannst auch du dich nicht davor drücken. Zumindest dein Auto ist fällig!

10. Oktober | Großelterntag (Bayern)
Der Großelterntag ist ein Jubiläum, und das Jubiläum ist je nach Land jedes Jahr anders.

13. Oktober | “Nimm deinen Teddybär mit zur Arbeit”-Tag
DIE Gelegenheit abzuchecken, welcher deiner Kolleg*innen noch mit Teddy schläft. Und irgendwie auch sympathisch, mal ein bisschen Privateres über die Mitmenschen zu erfahren, oder? Ich meine, wenn der Chef mit einem überdimensionalen Kuscheltier-Tiger auftaucht…

21. Oktober | „Zähl deine Knöpfe“-Tag
… und wenn du darauf keine Lust hast oder deine mathematischen Fähigkeiten in der ersten Klasse stehen geblieben sind, zieh einfach nichts mit Knöpfen an. Statt “normaler” Hose würde es also ausnahmsweise auch die Jogginghose tun.

24. Oktober | Tag der Bibliotheken
Am 24. Oktober 1995 kündigte Deutschland unter der Schirmherrschaft von Richard von Weizsäcker den „Tag der Bibliothek“ an.

29. Oktober | Weltspartag
Der Weltspartag findet jedes Jahr in der letzten Oktoberwoche statt. Die heutigen Ideen lassen sich auf die erste internationale Sparkassenkonferenz im Oktober 1924 zurückführen.

31. Oktober | Reformationstag
Der Reformtag am 31. Oktober ist in mehreren Bundesländern ein Feiertag. An diesem Tag gedachten protestantische Christen des zentralen Ereignisses der Kirchenreform: Am Tag vor „Allerheiligen“ im Jahre 1517 soll Martin Luther ihn an die Tür der Wittenberger Schlosskirche gestellt haben von 95 Papieren.

31. Oktober | Halloween
Was Deutschen früher nur aus amerikanischen Filmen bekannt war, wird hier immer beliebter: Heute feiern immer mehr mitteleuropäische Länder Halloween. Achten Sie in diesem Land auf Hexen, Zombies und andere terroristische Handlungen am Tag vor „Allerheiligen“.

November | Welttage, Internationale Tage, besondere Tage, lustige Tage

01. November | Allerheiligen (BW, BY, NRW, RLP, SL)
Am 1. November gedenken Christen allen Heiligen – ob formell oder nicht. Das Jubiläum gilt als feierlicher Feiertag der katholischen Kirche. „Allerheiligen“ ist ein Feiertag in vier Bundesländern.

06. November | “Ausgesetzt ohne Kompass”-Tag
Na, wie sehr aufgeschmissen wärst du? Stadtkind ohne Plan auf dem Land oder Landei überfordert in der Großstadt? Im Zweifel immer der Nase nach.

07. November | “Umarme einen Bären”-Tag
Alle Bärliner haben jetzt richtig Glück, denn hier stehen fast an jeder Ecke Bären-Figuren in sämtlichen Ausführungen. Und an alle Nicht-Berliner: Irgendwo habt ihr doch sicherlich noch euren Teddybären rumliegen, oder?

09. November | “Das Chaos nimmt kein Ende”-Tag
Das wäre der Titel, wenn dein Leben ein Film wäre? Dann ist das DER Tag, um draus was zu machen. Wenn du nicht so der Leinwand-Typ bist, kannst du morgen auch einfach alles daran setzen, vielleicht doch das Chaos aufzuräumen 😉

09. November | Fall der Mauer
Der Fall der Berliner Mauer am 9. November 1989 war ein wichtiges Ereignis in der Weltgeschichte und markierte den Zusammenbruch des Eisernen Vorhangs und den Beginn des Falles des Kommunismus in Ost- und Mitteleuropa.

11. November | St. Martin
Der St. Martins Tag am 11. November ist eine beliebte Veranstaltung, insbesondere bei Kindern. Der Tag des Heiligen Martin in Tours gilt als Fest der Demut und Nächstenliebe. Seit die Fastenzeit vor Weihnachten traditionell nach Martins Tag begann, haben sich viele Bräuche an diesem Tag um das Essen gedreht.

14. November | Volkstrauertag
Am Nationalen Tag der Trauer wird in Deutschland allen Opfern von Krieg und Tyrannei gedacht. Es ist ein ruhiger Tag – laut Landesvorschriften sind musikalische Darbietungen in Restaurants an nationalen Trauertagen verboten.

15. November | „Putz deinen Kühlschrank“-Tag
Machst du das auch viel zu selten/nie? Erwischt! Einmal ausräumen, auswischen, fertig. Das ist wie Bett neu beziehen: ist schnell gemacht, man schiebt es trotzdem ständig vor sich her, aber wenn man es geschafft hat, steigert es das Wohlbefinden um 110%. Versprochen!

17. November | Buß- und Bettag (Sachsen)
Für evangelikale Christen ist er ein Tag der Buße, des Gebets ein Tag und der stillen Besinnung. In Sachsen ist dies ein Feiertag.

21. November | “Welt Hallo”-Tag
Ja Moin, Tach, Servus, Grüß dich, Hey, Ciao… oder einfach HALLO! So universell und oft gebraucht in unterschiedlichsten Varianten, die Begrüßung hat ruhig mal einen Feiertag verdient.

21. November | Totensonntag
Der Sonntag der Toten, auch als Ewiger Sonntag bekannt, ist ein protestantischer Feiertag, der dem Gedenken an alle Toten gewidmet ist.

28. Nov | Erster Advent
Während der Adventszeit bereiten sich Christen auf Weihnachten vor. Ein wichtiges Zeichen ist der Adventskranz, bei dem an den vier Adventssonntagen nacheinander vier Kerzen angezündet werden.

Dezember | Welttage, Internationale Tage, besondere Tage, lustige Tage

04. Dezember | “Zieh braune Schuhe an”-Tag
Ich schaue in meinen Schuhschrank und sehe alles. Aber nichts Braunes. Keine braunen Schuhe weit und breit. Eigentlich ja kein Drama, aber ausgerechnet heute ist braunes Schuhwerk schon ein Muss. Schließlich ist es ein Feiertag!

05. Dezember | “Badewannen Party”- Tag
Ab ins kühle (oder warme) Nass!

05. Dezember | Zweiter Advent
Während der Adventszeit bereiten sich Christen auf das Weihnachtsfest vor. Ein wichtiges Symbol ist der Adventskranz, dessen vier Kerzen an den vier Adventssonntagen nacheinander angezündet werden.

06. Dezember | Nikolaustag
Am 6. Dezember besuchten deutsche Kinder den heiligen Nikolaus in Myra. Sein Ruf als Geschenkanbieter hat ihn zum beliebtesten Vorbild eines anderen Kindes gemacht: Das Bild des Weihnachtsmanns lässt sich auf die Legende des Heiligen Nikolaus zurückführen.

12. Dezember | Dritter Advent
Während der Adventszeit bereiten sich Christen auf Weihnachten vor. Ein wichtiges Zeichen ist der Adventskranz. An den vier Adventssonntagen werden nacheinander vier Kerzen angezündet.

19. Dezember | Vierter Advent
Während der Adventszeit bereiten sich Christen auf Weihnachten vor. Ein wichtiges Zeichen ist der Adventskranz. An den vier Adventssonntagen werden nacheinander vier Kerzen angezündet.

19. Dezember | Gedenktag für Opfer des Völkermords an Roma und Sinti
Der Internationale Tag des Gedenkens an den Holocaust der Sinti und Roma, auch als Europäischer Holocaust-Gedenktag der Roma bekannt, soll den Porajmos-Opfern des europäischen Roma-Völkermords in der Nazizeit gedenken.

24. Dezember | Heiligabend
Wenn deutsche Kinder Weihnachten feiern, ist es normalerweise Heiligabend, denn an Heiligabend legen der Weihnachtsmann oder das Christkind Geschenke unter den Weihnachtsbaum. An Heiligabend Geschenke zu bekommen, ist der Höhepunkt der meisten Kinder in diesem Jahr.

25. Dezember | Erster Weihnachtstag
Selbst für viele Kinder markiert das Schenken an Heiligabend den Höhepunkt von Weihnachten: Der erste Weihnachtsfeiertag gilt als der wichtigste Feiertag. Dies ist ein Feiertag in ganz Deutschland.

26. Dezember | Zweiter Weihnachtstag
Traditionell ist der Boxing Day der letzte Weihnachtstag. Aus der Sicht der Kirche hat es jedoch nichts mit Weihnachten zu tun: Es ist den Märtyrern von Stephen gewidmet, in einigen Ländern auch als St. Stephen’s Day oder St. Stephen’s Day bekannt.

31. Dezember | “Endscheide dich endlich”-Tag
“Entscheidungsschwierigkeit” ist Dein zweiter Vorname? Dieses Problem kannst du genau heute mal angehen. Wichtige oder nicht so wichtige Entscheidungen können heute vielleicht einfacher getroffen werden. Motivier doch deine Freunde auch mitzumachen und am Ende des Tages könnt ihr euch gegenseitig eure Ergebnisse erzählen.

31. Dezember | Silvester
Am Silvesterabend, dem 31. Dezember, wird das alte Jahr verabschiedet. Überall in Deutschland gibt es Partys, um das neue Jahr zu feiern. Allerdings wissen nur wenige, wer den Feiertag benannt hat.

Das war meine monatliche Aufzählung von Welttagen, Internationalen Tage, besonderen Tage und lustigen Tagen. Sollte ich welche vergessen haben, dann ergänze diese bitte in den Kommentaren!

Ich hoffe, dass ich Dir so ein paar Ideen mit auf den Weg geben konnte. Jetzt hast du keine Ausrede mehr – Poste noch heute etwas auf Instagram und tagge mich @erik.freutel.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner