Hackischen Markt Berlin

Tax Lien Investor? Als Abonnent des Newsletters von Frédéric Ebner hat mich eine seiner E-Mails vor ein paar Wochen unglaublich neugierig gemacht! In dieser E-Mail hieß es …

…in wenigen Tagen ist es soweit!

Mein Mammutprojekt wird e.n.d.l.i.c.h veröffentlicht!

Über 15 Monate harte Arbeit haben wir im Team investiert. Fast jeder in Vollzeit, um dieses Projekt in deutscher Top-Qualität zu erstellen.

In wenigen Tagen wird das Paket geöffnet und Ich lasse die Bombe platzen! Mit einem großen Paukenschlag wird dieses Paket die nächsten Monate den deutschen Markt verändern!

Innerhalb der nächsten Tage werde ich in klitzekleinen Häppchen verraten, um was es sich handelt. Erwarte meine Mails in den nächsten Tagen und sei verdammt gespannt, was kommen wird!

Frédéric Ebner – vom Trading-Coach zum Tax Lien Investor?

Daraufhin habe ich ihn angeschrieben und gefragt, ob wir dazu ein kleines Interview machen können. Als ich dann noch erfahren habe, dass es sich nicht um ein Trading-Produkt handelt, wollte ich unbedingt mehr darüber erfahren, denn ich kenne Frederic Ebener nur als erfolgreichen Trading-Coach – mit seinem einzigartigen Ansatz, dem „Breakout Fox*“.

So und jetzt geht es um meine Eine-Million-Fragen …

Frederic, du bist als Trading Coach bekannt. Wie kommst du jetzt dazu Dich mit dem amerikanischen Steuersystem zu beschäftigen und dort nach Investitionslösungen zu suchen?
Frédéric Ebner: Auf englischen Seiten habe ich recherchiert und bin quasi durch Zufall darauf gestoßen, dass man durch eine simple Anlage staatlich garantiert 10, 15 oder mehr Prozent Rendite pro Jahr machen kann. Das Ganze ist gekoppelt mit dem Finanzamt in Amerika, bedeutet eben dieses Finanzamt ist dein Geschäftspartner. Klang für mich erstmal schwer zu glauben. Es hat mich aber auch nicht losgelassen. Durch weitere, eingehendere Recherchen habe ich erfahren, dass das Ganze auch tatsächlich Hand und Fuß hat. Ich war begeistert und beschloss, dieses Anlagemodell auch für den deutschen Markt zugänglich zu machen.

Zum Tax Lien Investor Webinar (17% p. a.)*

3 Definitionen von Frédéric Ebner:

Wer ist Frédéric Ebner?
Ich bin vor allem bekannt als Trading-Coach bzw. professioneller Trading-Mentor*. Im Laufe der Zeit habe ich einige Lernkurse in diesem Bereich erstellt, die Anfängern sowie fortgeschrittenen Tradern helfen, erfolgreich an der Börse zu agieren.

Wie groß ist Dein Team mittlerweile?
Fest eingestellt habe ich nur eine Person. Zusätzlich arbeite ich auch mit Freelancern zusammen, die eigentlich immer an meiner Seite sind.

Was sind Tax Liens?
Ein Tax Lien ist eine grundpfandgesicherte Steuerschuldverschreibung. Diese Verschreibung wird vom County eines amerikanischen Bundesstaats erstellt und für eine nicht bezahlte Steuer eines Grundstückeigentümers oder Immobilienbesitzers verwendet. Die Countys bieten Tax Liens dann an Investoren an, so werden überfällige Steuern eingesammelt.

5 private Fragen an Frédéric Ebner:

Kryptowährungen: Kritiker oder Investor (vielleicht deine Lieblingscoins)?
Spannend! Ich selbst besitze einige Coins und finde die Geschäftsmodelle hoch interessant. Da mir diese sehr gut gefallen und die Verwendbarkeit überragend ist, gehe ich auch langfristig weiterhin von steigenden Kursen aus. Ein Coin auf welchen ich viel setze ist Ethereum.

Diversifizierst Du Dein Vermögen und wenn ja, welches sind aktuell deine bevorzugten Produkte?
Ja, das mache ich auf jeden Fall! Ich investiere in meine eigenen Firmen, in Start Ups, Rohstoffe und Immobilien. Und wie genannt auch in Kryptowährungen.

Warst Du wirklich einmal Staubsaugerverkäufer und wenn ja, was hast Du damals gelernt?
Unten anfangen ist ok. Vielleicht sogar notwendig. Ich habe auch dadurch gemerkt, dass es mir Spaß macht, Menschen etwas zu zeigen und zu erklären. In dieser Zeit habe ich auch mein unternehmerisches Talent entdeckt.

Welche Bücher haben Dich nachhaltig beeinflusst?
„Der Weg zur finanziellen Freiheit” von Bodo Schäfer. Das war so eines der wichtigsten.

2021 werde ich …
Zum Tax-Lien-Jahr machen. Und der breiten Bevölkerung zeigen, welche tollen Möglichkeiten es im Investmentbereich gibt, die eben auch sicher sind.

Du redest des Öfteren von der Millionärskurve. Was hat es damit auf sich und warum sollte die jeder verstehen?
Die Millionärskurve zeigt den Weg, wie man Millionär wird. Und genau das ist wichtig, weil diese Kurve eben auch zeigt, dass es ganz normal ist, am Anfang nicht erfolgreich zu sein, bzw. vermeintlich nicht erfolgreich zu sein. Weil es zum Weg dazugehört. Mehr darüber erfahren deine Leser aber im Webinar ;-).

Anmerkungen mir: Diese ist im Webinar* super erklärt!

Was ist der Tax Lien Investor?

Frédéric Ebner: Der Tax Lien Investor ist ein Coachingkurs – man könnte es vergleichen mit einem 3 Tage Praxis-Workshop, welcher Interessierte zum Tax Lien Investor ausbildet. Dahinter steckt die Expertise von Tax Lien Profis und die komplette Anleitung, wie man in Tax Liens von Deutschland aus (oder weltweit) investieren kann. – Auch wenn man keinen Fuß auf amerikanischem Boden betreten hat.

Wie funktioniert der Tax Lien Investor?

Frédéric Ebner: Es ist ein Workshop inklusive einer Anleitung, wie man am besten erfolgreich in Tax Liens investieren kann. Von der Kontoeröffnung, über eine Firmengründung, Steuerhintergründe und auf was man alles im Detail achten muss, wenn man erfolgreich in Tax Liens investieren will. Eben alles. Von A bis Z.
Gegliedert ist das Ganze in einen Anfängerteil und einen Praxiskurs, in dem wir zeigen, wie man die Theorie dann anwenden kann.

Eine detailliertere Beschreibung im kostenfreien Webinar (absolute Empfehlung)*

Welche Erfahrungen hast Du selbst als Tax Lien Investor gesammelt?

Ich habe ja schon einmal in das Webinar schauen dürfen und die erste Frage, die mir in den Sinn kam, war – Wie lange verdienst Du dich mit Tax Liens schon „dumm und dämlich“, bevor Du jetzt Dein Wissen mit uns teilst?

Frédéric Ebner: Ich investiere erst seit 3 Jahren in Tax Liens. Gemeinsam mit meinem Investorennetzwerk liegen wir bei zusammengerechnet ca. 2000 Deals.
Warum ich mein Wissen teile? Ich sehe meine Studenten nicht als zusätzliche Konkurrenten, sondern als eine Bereicherung. Durch mein Engagement hoffe ich, eine große Gemeinschaft aufbauen zu können, mit denen man gemeinsam am Markt agieren kann. Im meinem Augen bilden sich dadurch neue Chancen. Je mehr Menschen sich damit beschäftigen, desto mehr Möglichkeiten werden sich aufzeigen. Ich will den Ball in Deutschland ins Rollen bringen und das Thema stark machen, weil es mir einfach Spaß macht und den Menschen hilft, eine sichere finanzielle Basis für das ganze Leben zu schaffen. Bis hin, dass Tax Liens das Rentenproblem lösen könnten. Ich bin hier natürlich realistisch – es wird nicht die Lösung für jeden sein, aber jene, welche sich darauf einlassen, haben eine sichere und entspannte Rentenvorsorge mit Tax Liens.

Welche Vorteile hat das Tax Lien System?

  • Hilfe für den amerikanischen Staat und sein Sozialsystem
  • Hilfe für den Schuldner durch Verschaffung von mehr Zeit
  • Zins-Ertrag für mich als Investor
  • (zukunfts-)sicher
  • variabel vom Betrag her, den man investieren möchte

Welche Nachteile, Kritikpunkte und Gefahren haben Tax Liens?

  • keine kurzfristige Sache (Anlagehorizont 6 Monaten bis 4 Jahren)
  • Nicht immer die gleichen prozentualen Renditen
  • Im Falle des Nicht-Bezahlens des Schuldners: Zwangsversteigerung. Dadurch aber u.U. dann Besitzer*in einer Immobilie.

Kritik und häufige Fragen zu Frédéric Ebner und dem Tax Lien?

Welche Kosten entstehen zusätzlich?
Frédéric Ebner: Firmengründung 150 Dollar einmalig, jährlich 500-1.000 USD für den Steuerberater (außer man macht es selbst)

Wie zeitaufwendig ist der ganze Prozess?
Frédéric Ebner: Zu Anfang braucht es 30 bis 50 Stunden, um alles einigermaßen zu verstehen. Es ist eine Arbeit, in die man sich wirklich einlesen muss, um es zu verstehen und das Prozedere. Danach braucht man nur noch ca. 1h in der Woche (wenn man auf 1 Jahr rechnet und die Zeit verteilt).

Kann ich zum Tax Lien Investor werden, auch wenn meine Sprachkenntnisse nicht so gut sind?
Frédéric Ebner: Wenn man gar kein Englisch kann, rate ich davon ab. Also ein Grundenglisch sollte vorhanden sein. Wo ein Wille ist, ist zwar auch ein Weg, aber dieser ist schwer. Der Kurs „Tax Lien Investorcoaching“ ist zwar komplett in Deutsch, aber für Menschen, die kein Englisch sprechen, ist es meiner Meinung nach eine zu große Herausforderung.

Wie kompliziert ist das Tax Lien Auktionsverfahren?
Frédéric Ebner: Absolut unkompliziert. Wenn man die Website verstanden hat, ist es wirklich sehr einfach.

Sind Tax Liens ein seriöses Geschäft?
Frédéric Ebner: Tax Liens gibt es seit über 200 Jahren und diese werden ausschließlich staatlich abgewickelt. Ich denke, seriöser geht es kaum.

Besitzt Du selbst auch amerikanische Immobilien?
Frédéric Ebner: Nein, nur in Deutschland und Frankreich.

Was passiert, wenn der Schuldner, auf welchen der Tax Lien ausgestellt ist, nicht bezahlt?
Frédéric Ebner: Die Immobilie oder das Grundstück wird über ein Auktionsverfahren versteigert. Sobald dies geglückt ist, erhalte ich mein Investment + Zinsen (für die komplette Laufzeit) zurück. Falls das Objekt nicht versteigert wurde, habe ich Anspruch auf die schuldenfreie Immobilie. Somit ist es möglich, beispielsweise für den Tax Lien 1.000 Dollar bezahlt zu haben und im besten Fall eine komplette schuldenfreie Immobilie mitsamt Grundstück zu bekommen, welche einen Marktwert von 100.000 Euro hat. – Selbst, wenn demnach der Deal „in die Hose geht“, besteht die Chance auf eine extreme Vervielfachung meines eingesetzten Kapitals.

Vielen Dank Frédéric für Deine Zeit! Das Interview hat mir echt großen Spaß gemacht und ich bin mir sicher, dass Du mit Deinem kostenfreien Webinar* viele Leute zum Tax Lien Investor machen wirst!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner